2019

Fischer, Thomas A./Hoops, Sabrina/Schmoll, Annemarie (2019): (Gewalt-)Prävention in der Jugendarbeit. Potenziale und Risiken. In: Forum Kriminalprävention. H. 4, S. 6-8
Holthusen, Bernd (2019): Geleitwort "Zwischen den Zeiten". Ambulant statt stationär - heute aktueller denn je. In: Sächsiche Jugendstiftung (Hrsg.): Pilgern als Methode der Sozialen Arbeit für junge Menschen in multiplen Problemlagen. München: UVK Verlagsgesellschaft, S. 5-9
Holthusen, Bernd (2019): Die Perspektive junger Geflüchteter auf ihre Lebenslagen - Empirische Erfahrungen aus einem Projekt des Deutschen Jugendinstituts. Bericht aus der Forschungspraxis. In: Behrensen, Birgit/Westphal, Manuela (Hrsg.): Fluchtmigrationsforschung im Aufbruch. Methodologische und methodische Reflexionen. Wiesbaden: Springer VS, S. 301-318
Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention/Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (Hrsg.) (2019): Jugendgewalt. 2. aktualisierte Auflage. Reihe: Durchblick. Informationen zum Jugendschutz. München/Berlin
Fischer, Thomas A. (2019): Oliver Bidlo – Vom Flurfunk zum Scrollbalken. Mediatisierungsprozesse bei der Polizei – Rezensiert von: Thomas A. Fischer. Rezension zu Bidlo, Oliver (2018): Vom Flurfunk zum Scrollbalken. Mediatisierungsprozesse bei der Polizei. Essen: Oldib VerlagIn: Polizei : Newsletter, 21. Jg., H. 228, S. 5 [online unter: http://polizei-newsletter.de/wordpress/?p=1176]
Holthusen, Bernd (2019): "Ich stehe auf, sitze herum (...) und bleibe sitzen, bis ich schlafe". Geflüchtete Jugendliche - Warteschleifen in Unsicherheit. Zeitpolitisches Magazin, 16. Jg., Nr. 34, S. 23-27
Hoops, Sabrina (2019): Alle an einem Strang? Entwicklungen und Herausforderungen auf dem Weg zu einer institutionenübergreifenden Kooperation. In: Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen (DVJJ) (Hrsg.): Heran-, Heraus-, Heran - Junge Menschen wachsen lassen. Dokumentation des 30. Deutschen Jugendgerichtstages vom 14. bis 17. September 2017 in Berlin. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg, S. 165-180
Hoops, Sabrina/Holthusen, Bernd (2019): Gewaltdelinquenz und Alkohol im Jugendalter. Herausforderungen für die pädagogische Praxis. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ). 30 Jg., H. 2, S. 155-161
Willems, Diana (2019): Mädchen und Gewaltdelinquenz. Daten, Erklärungsansätze und Herausforderungen für die Soziale Arbeit. Gesichter der Gewalt. Gewaltphänomene im Kontext der Sozialen Arbeit. Dokumentation Landestagung 2019. München: SkF Sozialdienst Katholischer Frauen, Landesverband Bayern e.V., S. 25-34
Willems, Diana/Meier, Jana (2019): Closed Windows for Desistance. Young Multiple Offenders between Youth Services and the Justice System. In: Albrecht, Hans-Jörg/Walsh, Maria/Wienhausen-Knezevic, Elke (Hrsg.): Desistance Processes Among Young Offenders Following Judicial Interventions. Reihe: Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht. Kriminologische Forschungsberichte. Band 182. Freiburg, Berlin: Duncker & Humblot, S. 51-58
Willems, Diana/Meier, Jana (2019): Jugenddelinquenz und Desistance. Junge Mehrfachauffällige Straftäter zwischen Jugendhilfe und Justiz. In: Goeckenjan, Ingke/Puschke, Jens/Singelnstein, Tobias (Hrsg.): Für die Sache - Kriminalwissenschaften aus unabhängiger Perspektive. Festschrift für Ulrich Eisenberg zum 80. Geburtstag. Reihe: Schriften zum Strafrecht. Band 335. Berlin: Duncker & Humblot, S. 177-184

2018

Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention (2018): Gewaltdelinquenz und Alkohol im Jugendalter - Herausforderungen für die Jugendhilfe. In: Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (Hrsg.):Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2018. Berlin: Bundesministerium für Gesundheit, S. 142 [online unter: https://www.drogenbeauftragte.de/fileadmin/dateien-dba/Drogenbeauftragte/Drogen_und_Suchtbericht/pdf/DSB-2018.pdf]
Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention/Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (2018): Jugendgewalt. Reihe: Durchblick. Informationen zum Jugendschutz. München/Berlin: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz/Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention. PDfile: Download
Liste vervollständigenListe reduzieren

Contact

+49 89 62306-195
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich