Ausbaupläne Forschungsdatenzentrum des DJI

Ein Interview mit Dr. Susanne Kuger, Leiterin der Abteilung „Zentrum für Dauerbeobachtung und Methoden“

Dr. Susanne Kuger ist als Leiterin des „Zentrums für Dauerbeobachtung und Methoden“ verantwortlich für das Forschungsdatenzentrum des DJI, Foto: DIPF

13. Juli 2019 -

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Deutschen Jugendinstituts (DJI) führen seit Jahrzehnten regelmäßig empirische Studien zum Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen sowie zu Lebenslagen von Erwachsenen und Familien durch. Quantitativ empirisch Forschende aus verschiedenen Fachgebieten der Psychologie, Pädagogik, Soziologie, allen anderen geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen sowie der sozialen Arbeit nutzen die Daten.

Im Interview berichtet Dr. Susanne Kuger über das Forschungsdatenzentrum des DJI. Es bietet Datensätze zur Sekundäranalyse an, darunter die umfassenden Erhebungen der DJI-Surveyforschung „Aufwachsen in Deutschland: Alltagswelten“ (AID:A), die Kinderbetreuungsstudie, das Übergangspanel, das Kinderpanel, sowie Daten zum Thema Politische Partizipation. Weiterhin stehen Interessenten regionale Studien zur Verfügung, etwa von städtischen Grundschulen oder Kindertagesstätten und von besonderen Berufsgruppen wie Erzieherinnen oder Tagesmüttern.

Die Registrierung ist mit E-Mail-Adresse über die Website und einem Nachweis, dass die Daten nur zur wissenschaftlichen Zwecken genutzt werden, möglich. Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten wird nach Bedarf Zugang zu (noch) nicht öffentlichen Datenbeständen gewährt.


Interview mit Dr. Susanne Kuger
Zentrum für Dauerbeobachtung und Methoden

Direkter Zugang Forschungsdatenzentrum


Kontakt

Dr. Susanne Kuger
Leitung der Abteilung „Zentrum für Dauerbeobachtung und Methoden“
Tel.: 089/62306-322
kuger@dji.de

Marion Horn
Abteilung Medien und Kommunikation
Tel.: 089/62306-311
horn@dji.de

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.