Publikationen

DJI Impulse 110 - Geschlossene Gesellschaft


Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.) (2015):
DJI Impulse 110 - Geschlossene Gesellschaft. Warum der Einstieg in die Ausbildung für viele Jugendliche schwierig ist.
MünchenDownload hier bestellen
Download
Rund 250.000 Jugendliche finden in Deutschland jedes Jahr keinen Ausbildungsplatz – obwohl die Wirtschaft nach Fachkräften sucht. Die aktuelle Ausgabe von DJI Impulse geht der Frage nach, welche Gruppen von Jugendlichen besonders benachteiligt werden. Es sind diejenigen mit niedrigem Schulabschluss, junge Menschen mit Migrationshintergrund, Jugendliche mit einer Behinderung – und Frauen. Unter der Überschrift „Geschlossene Gesellschaft. Warum der Einstieg in die Ausbildung für viele Jugendliche schwierig ist“ geben die Artikel Anregungen, wie diese jungen Menschen unterstützt werden können, um den Einstieg ins Berufsleben zu schaffen.


Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.