Bildungsbericht: DJI liefert Ergebnisse zur Nutzung frühkindlicher Angebote

15. Juni 2016 -

Eltern von unter Sechsjährigen verbringen heute mehr aktive Zeit mit ihren Kindern als noch vor 15 Jahren, und dies, obwohl Kleinkinder heute viel eher und in einem größeren zeitlichen Umfang frühkindliche Bildungsangebote nutzen. Dies ist eines der Forschungsergebnisse des Deutschen Jugendinstituts, das in den Nationalen Bildungsbericht 2016 eingeflossen ist. Der Bericht „Bildung in Deutschland 2016“ liefert zum sechsten Mal eine aktuelle Bestandsaufnahme des deutschen Bildungswesens. Das Deutsche Jugendinstitut ist als Mitglied des Konsortiums, das den Bericht alle zwei Jahre erstellt, insbesondere für den Bereich der frühkindlichen Bildung zuständig. Eine Zusammenfassung der zentralen DJI-Ergebnisse finden Sie in unserer aktuellen Pressemitteilung.

Nationaler Bildungsbericht 2016