20 Jahre „Kommentierte Daten der Kinder- und Jugendhilfe“

Jubiläums-Ausgabe erschienen

27. Juni 2018 -

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJStat), Teil des Forschungsverbundes DJI/TU Dortmund, veröffentlicht seit 20 Jahren drei Mal jährlich „Kommentierte Daten der Kinder- und Jugendhilfe“ (KomDat). Aus diesem Anlass ist diese Woche eine Jubiläumsausgabe mit breitem Themenspektrum erschienen. Die Autorinnen und Autoren zeigen darin auf, warum der Personalbedarf in der Kinder- und Jugendhilfe groß bleiben wird und welche Ausgaben damit verbunden sind. Zudem analysieren die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den anhaltenden Trend, dass immer mehr Eltern für ihre Kinder unter drei Jahren Betreuungsangebote in Anspruch nehmen, und sie beschreiben die gesellschaftliche Anforderungen und Steuerungsansprüche der Kommunen an die Hilfen zur Erziehung. Dies geschieht wie immer auf Basis der amtlichen Statistik. Weitere Themen sind der Kinderschutz, die Kinder- und Jugendarbeit sowie die Möglichkeiten und Grenzen von kommunalen Datenauswertungen. Die Jubiläumsausgabe KomDat steht auf der Website der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik kostenlos zum Download bereit.

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik wird gefördert vom Bundesfamilienministerium sowie vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.