Literatursuche
 

Die Forschungsergebnisse aus Projekten des Deutschen Jugendinstituts werden der Wissenschaft, Fachpraxis und interessierten Öffentlichkeit auf vielfältige Weise zugänglich gemacht. Neben Beiträgen in Fachzeitschriften erscheinen jährlich zahlreiche Publikationen in diversen Verlagen sowie kostenlos zu beziehende Broschüren im Deutschen Jugendinstitut.
Das Forschungsmagazin DJI Impulse erscheint viermal jährlich.

Suchformular

Anzahl treffer: 1
Gadow, Tina/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2013):
Wie geht´s der Kinder- und Jugendhilfe? Empirische Befunde und Analysen.
Weinheim/Basel
Cover
Die Kinder- und Jugendhilfe ist konfrontiert mit sich wandelnden Lebenslagen ihrer Adressaten, mit Novellierungen von rechtlichen Regelungen (SGB VIII) und veränderten gesellschaftlichen Erwartungen an den Handlungsauftrag ihrer Dienste und Einrichtungen. Die Erwartungen an die Kinder- und Jugendhilfe sind gestiegen und der Legitimationsdruck auf sie ist gewachsen. Bleibt die Kinder- und Jugendhilfe angesichts dieser Entwicklungen ihrem fachlichen Selbstverständnis und ihren eigenen Standards treu? Die hier vorliegenden, empirisch fundierten Analysen der Praxis der Kinder- und Jugendhilfe gehen diesen Fragen nach und schaffen so eine Grundlage für Diskussionen in Praxis, Fachpolitik und Wissenschaft.

Neuerscheinungen

  • Wissenschaft für die Praxis
  • Kind sein in Zeiten von Corona
  • DJI Impulse 124 - Im Krisenmodus
  • Der Betreuungsbedarf bei Grundschulkindern
  • Coming-out in NRW
  • DJI Impulse 121 - Politische Bildung von Anfang an
  • Aufwachsen in Deutschland 2019
  • Der Betreuungsbedarf bei U3-und U6-Kindern
  • Erfahrungen von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans* und queeren Jugendlichen in der beruflichen Bildung
  • Komplexe Familienverhältnisse
  • Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten der Corona-Pandemie