Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Dr. Franziska Giffey hat am 11. Juli 2018 die Sachverständigenkommission zur Erstellung des Neunten Familienberichts der Bundesregierung berufen.  Der Bericht soll sich als allgemeiner Bericht dem Thema „Elternschaft in Deutschland“ widmen, das hinsichtlich seiner relevanten Facetten und Dimensionen auszuleuchten ist. Mit dem Fokus auf Elternschaft eröffnet sich ein breites Themenfeld, das gesellschaftspolitische, historische, soziale, ökonomische sowie juristische Dimensionen von Elternschaft anspricht. Insbesondere soll der Bericht Perspektiven für die Familienpolitik erschließen und Handlungsempfehlungen für Politik und gesellschaftliche Akteure geben.

Die Mitglieder der Sachverständigenkommission sind:

  • Prof. Dr. Helen Baykara-Krumme, Universität Duisburg-Essen
  • Prof. Dr. Miriam Beblo, Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Nina Dethloff, Universität Bonn (stellvertretende Vorsitzende)
  • Prof. Dr. Michaela Kreyenfeld, Hertie School of Governance, Berlin
  • Prof. Dr. Axel Plünnecke, Institut der deutschen Wirtschaft Köln
  • Prof. Dr. Reinhard Pollak, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung und Freie Universität Berlin
  • Prof. Dr. Sabine Walper, Deutsches Jugendinstitut, München (Vorsitzende)

Der Bericht der Kommission soll im April 2020 vorgelegt werden. Die Bundesregierung verfasst im Anschluss eine Stellungnahme und leitet den Gesamtbericht dem Deutschen Bundestag zu.

Berufung der Kommission am 11. Juli 2018 (Foto: BMFSFJ). Von links nach rechts:  Prof. Dr. Helen Baykara-Krumme (Universität, Duisburg-Essen), Petra Mackroth (BMFSFJ), Prof. Dr. Miriam Beblo (Universität Hamburg), Prof. Dr. Axel Plünnecke (IW Köln), Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey (BMFSFJ), Prof. Dr. Michaela Kreyenfeld (Hertie School of Governance, Berlin), Prof. Dr. Sabine Walper (DJI, München), Prof. Dr. Nina Dethloff (Universität Bonn) , Prof. Dr. Reinhard Pollak (WZB und FU Berlin), Dagmar Müller (Geschäftsstelle am DJI)

 

Das DJI ist mit der Geschäftsführung der Sachverständigenkommission für den Neunten Familienbericht betraut. Aufgabe der Geschäftsstelle ist, den Erarbeitungsprozess des Familienberichts zu organisieren und zu koordinieren und die Kommission bei der Erstellung der Gesamtfassung des Berichts zu unterstützen. Hierbei übernimmt die Geschäftsstelle nicht nur organisatorische Aufgaben, sondern unterstützt zudem die Sachverständigenkommission in ihrer inhaltlichen Arbeit. Hierzu leistet die Geschäftsstelle themenspezifische Zuarbeiten in Form von Literaturrecherchen, Aufbereitung von Forschungsergebnissen zu einzelnen Berichtsthemen, Auswertung von Surveydaten und amtlichen Statistiken zu spezifischen Fragestellungen. Nicht zuletzt trägt sie dazu bei, die Erkenntnisse der Kommission für die (Fach-)Öffentlichkeit aufzubereiten.

  • 11. Juli 2018: Berufung der Sachverständigenkommission in Berlin
  • 30. August 2018: Kommissionssitzung in Berlin
  • 29. Oktober 2018: Kommissionssitzung in Berlin
  • 13. Dezember 2018: Kommissionssitzung in Berlin
  • 14. Dezember 2018: Fachöffentlicher Workshop zum Thema „Leitbilder von Familie und Elternschaft“ am DJI München
  • 29. Januar 2019: Kommissionssitzung in Berlin
  • 06. - 07. März 2019: Kommissionssitzung in Berlin
  • 20. Mai 2019: Kommissionssitzung am DJI München
  • 21. Mai 2019: kommissionsinterne Expert*innen-Anhörung zum Thema „Familie und Migration“
  • 24. Juni 2019: Kommissionssitzung am WZB Berlin
  • 25. Juni 2019: kommissionsinterne Expert*innen-Anhörung zum Thema „Reproduktionsmedizin“
  • 16. September 2019: Kommissionssitzung in Köln
  • 17. September 2019: Fachöffentlicher Workshop zum Thema „Eltern und Bildungsinstitutionen“ in Köln
  • 28. November 2019: Kommissionssitzung in Berlin
  • 12. - 13. Dezember 2019: Kommissionssitzung

Workshop zum Thema „Leitbilder von Familie und Elternschaft“ am 14. Dezember 2018 am DJI München

Das Programm des Workshops finden Sie hier.

Workshop zum Thema „Eltern und Bildungsinstitutionen“ am 17. September 2019 in Köln

Das Programm des Workshops wird zeitnah bekannt gegeben.

 

Kontakt

Geschäftsstelle der Sachverständigenkommission für den Neunten Familienbericht der Bundesregierung
c/o Deutsches Jugendinstitut e.V.
Nockherstraße 2
D-81541 München
Tel. +49 (0)89 62306-176 oder -119 oder -385
E-Mail: familienbericht@dji.de

Contact

+49 89 62306-176
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Additional Information

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.