Konzeption und Methode

Die Konzeption des Projektes sah drei Arbeitsphasen vor:Erstens wurden zunächst die vorliegenden Expertisen sowie weitere Literatur, insbesondere Praxismaterialien ausgewertet. Daraus wurde ein erstes Gerüst für eine Handreichung entwickelt und ein Positionspapier für einen Workshop vorbereitet. Zweitens fand ein Workshop statt. Eingeladen wurden Vertreter/innen aus der Familienbildung und -beratung sowie Verbandsvertreter/innen.Drittens wurde basierend auf der Expertise und den Ergebnissen des Workshops eine Handreichung erstellt als konkrete Handlungsanregung und Praxisinstrument.

 

 

Contact

+49 89 62306-255
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Additional Information

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.