Leiter der Fachgruppe Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe

Dr. Mike Seckinger, Dipl.-Psych.

Contact

Dr. Mike Seckinger, Dipl.-Psych.
Mike Seckinger
+49 89 62306-213
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Jugendhilfeforschung, Kooperationsbeziehungen, Institutionenforschung, Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung, Verwaltungsreform, Gemeindepsychologie, Gesetzesevaluation, Partizipation in der Kinder- und Jugendhilfe, Zusammenarbeit mit Eltern

Vorstandsmitglied der GGFP e.V. (Gesellschaft für gemeindepsychologische Forschung und Praxis e.V.)

Mitglied im Fachausschuss "Qualifizierung, Forschung, Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe" der AGJ

Mitglied im Beirat der Zeitschrift „SP SOZIALE PASSAGEN – Journal für Empirie und Theorie sozialer Arbeit“, VS Verlag

Mitglied im Trägerrat des Beratungsdienstes Georgenschwaigstraße (München) des Verein Stadtteilarbeit und der AWO-München

Mitglied im Beirat zum Projekt „Die Stimme der AdressatInnen und die Nachhaltigkeit von Hilfen – Qualitätsentwicklung in den erzieherischen Hilfen mit Hilfe von Nachbefragungen, Entwicklung und Erprobung von praxistauglichen Verfahren“. Ein gemeinsames Projekt des Jugendamts Böblingen mit 7 freien Jugendhilfeträgern in Kooperation mit dem Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen 

Mitglied des Dialogforums Pflegekinderhilfe

Mitglied der AG "SGB VIII: Mitreden-Mitgestalten"

Mitglied im Beirat des Projekts "Entwicklung und Anwendung eines Instruments zur partizipativen Selbstevaluierung der Präventionspraxis pädagogischer Einrichtungen (IPSE)" am IPP München

Mitglied im Gauting Kuratorium  des Institut für Jugendarbeit

Mitglied in der S3-Leitliniengruppe Kinderschutz (2015-2018)

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Projekts Brüche und Unsicherheiten in der sozialpädagogischen Praxis. Professionelle Umgangsformen im Falle familiärer Gewalt gegen Kinder und Jugendliche der Universität Kassel und dem Arbeitskreis Gemeindenahe Gesundheitsversorgung

Beirat und Mitinitiator des Projekts „Kinder psychisch kranker Eltern – Prävention und Kooperation von Jugendhilfe und Erwachsenpsychiatrie beim ism in Mainz (2006-2009)

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Projekts Migrationssensibler Kinderschutz der IGfH und des ISM (Institut für Sozialpädagogische Forschung) e.V. Mainz

Seit 2007 Mitherausgeber der Online-Zeitschrift: Forum Gemeindepsychologie, Pabst Verlag

Wiegand-Grefe, Silke/Klein, Michael/Lenz, Albert/Seckinger, Mike/Thomasius, Rainer/Ziegenhain, Ute (2019): Kinder Psychisch kranker Eltern "Forschung". IST-Analyse zur Situation von Kindern psychisch kranker Eltern. : ARBEITSGRUPPE KINDER PSYCHISCH UND SUCHTKRANKER ELTERN (UKE Hamburg, Universität Ulm, Medizinische Hochschule Brandenburg, Deutsches Jugendinstitut, Katholische Hochschule NRW). PDfile: Download
Seckinger, Mike (2018): Gesetze als komplexe Intervention und mögliche Folgen für Gesetzesevaluationen am Beispiel des Bundeskinderschutzgesetzes. In: Zeitschrift für Rechtssoziologie. 38 Jg., H. 1, S. 69-98 [online unter: http://www.degruyter.com/view/j/zfrs.2018.38.issue-1/zfrs-2018-0005/zfrs-2018-0005.xml]
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2018): Netzwerke und Kooperation im Kinderschutz. Professionelle Herausforderungen bewältigen. In: Böwer, Michael/Kotthaus, Jochem (Hrsg.): Praxisbuch Kinderschutz. Herausforderungen bewältigen. Weinheim Basel: Beltz Juventa, S. 298-313
Seckinger, Mike (2018): Institutionelle Unterstützung im Jugendalter. In: Lohaus, Arnold (Hrsg.): Entwicklungspsychologie des Jugendalters. Springer-Lehrbuch. Berlin/Heidelberg: Springer Verlag [online unter: https://doi.org/10.1007/978-3-662-55792-1_13]
Seckinger, Mike (2018): Empowerment. In: Otto, Hans-Uwe/Thiersch, Hans/Treptow, Rainer/Ziegler, Holger (Hrsg.): Handbuch Soziale Arbeit. Grundlagen der Sozialarbeit und Sozialpädagogik. 6. Auflage. München: Ernst Reinhardt Verlag, S. 307-314
Seckinger, Mike (2018): Kinder- und Jugendhilfeforschung. In: Böllert, Karin (Hrsg.): Kompendium Kinder- und Jugendhilfe Bd. 2. Wiesbaden: Springer VS, S. 1399-1412
Vossler, Andreas/Seckinger, Mike (2018): Erziehungsberatung im Angebots- und Anforderungsprofil. Vielfalt aktueller und potentieller Tätigkeitsfelder, Angebote und Leistungen. In: Rietmann, Stephan/Sawatzki, Maik (Hrsg.): Zukunft der Beratung. Von der Verhaltens- zur Verhältnisorientierung? Reihe: Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion. Band 11. Wiesbaden: Springer VS, S. 165-184
Seckinger, Mike/Pooch, Marie-Theres/Mairhofer, Andreas (2018): Kindeswohl und Kinderschutz zwischen Unbestimmtheit, Kontingenz und Ambivalenzen. In: Betz, Tanja/Bollig, Sabine/Joos, Magdalena/Neumann, Sascha (Hrsg.): Gute Kindheit. Wohlbefinden, Kindeswohl und Ungleichheit. Reihe: Kindheiten. Weinheim, Basel: Beltz Juventa, S. 116-130
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2017): Kooperation und Konflikt. In: Kessl, Fabian/Kruse, Elke/Stövesand, Sabine/Thole, Werner (Hrsg.): Soziale Arbeit - Kernthemen und Problemfelder. Reihe: Soziale Arbeit GRUNDLAGEN. Band 1. Opladen & Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 194-201
Seckinger, Mike (2017): Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit - eine empirische Bestandsaufnahme. In: Kammerer, Bernd (Hrsg.): Streetwork und mobile Zugänge in der Offenen Jugendarbeit: (K)ein Thema?! Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbeit 2016. Nürnberg: emwe, S. 41-70
Santen, Eric van/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2017): Rolle und Funktion von Jugendringen in der kommunalen Jugendpolitik. Empirische Hinweise. In: Lindner, Werner/Pletzer, Winfried (Hrsg.): Kommunale Jugendpolitik. Weinheim Basel: Beltz Juventa, S. 161-175
Seckinger, Mike (2016): Veränderungen im Kinderschutz - Auswirkungen auf die psychologische und psychotherapeutische Praxis. Ein Editorial. In: Verhaltenstherapie mit Kindern & Jugendlichen. Zeitschrift für die psychosoziale Praxis. 12 Jg., H. 1+2, S. 3-7
Seckinger, Mike (2016): Entwicklungslinien für die kommunale Kinder- und Jugendhilfe. Wissenschaft und Praxis im Dialog anhand (weiterer) empirischer Befunde aus der Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes. In: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Hrsg.): Praxistest erfolgreich bestanden? Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes. Dokumentation der Fachtagung in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend am 30. und 31. Mai 2016 in Berlin. Reihe: Aktuelle Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfe 105. , S. 86-98
Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Peucker, Christian (2016): Das Bundeskinderschutzgesetz und die Kinder- und Jugendhilfe. Eine Auswahl von Ergebnissen zur Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes. In: FORUM Jugendhilfe. H. 2, S. 24-29
Bertsch, Bianca/Seckinger, Mike (2016): Kooperation im Sinne des Kinderschutzes. Ausgewählte Ergebnisse der Evaluation des BKiSchG. In: unsere jugend. 68 Jg., H. 7+8, S. 307-315
Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Santen, Eric van (2016): Jugendzentren und informelles Lernen. In: Harring, Marius/Witte, Matthias D./Burger, Timo (Hrsg.): Handbuch informelles Lernen. Interdisziplinäre und internationale Perspektiven. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 460-474
Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Peucker, Christian/Santen, Eric van (2016): Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Eine empirische Bestandsaufnahme. Reihe: Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfeforschung. Weinheim und Basel: Beltz Juventa
Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Peucker, Christian/Santen, Eric van (2015): Räumliche Bedingungen für Kreativität in Jugendzentren. Empirische Befunde. In: OFFENEJUGENDARBEIT. H. 4, S. 32-36
Seckinger, Mike (2015): Stationäre Hilfen zur Erziehung - eine Kurzbeschreibung. In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis. 60 Jg., H. 3, S. 75-79
Seckinger, Mike (2015): Implizites sichtbar machen - Bildungs- und kompetenzorientierte Ansätze in der Offenen Jugendarbeit. In: Kammerer, Bernd/Projektgruppe Jugendhilfeplanung (Hrsg.): Was ist Offene Jugendarbeit? Materialien und Konzepte für die Jugendhilfeplanung. Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbeit 2014. Nürnberg: emwe, S. 143-154
Peucker, Christian/Seckinger, Mike (2015): Flüchtlingskinder in Deutschland - Herausforderungen für die Kinder- und Jugendhilfe. In: Das Jugendamt Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht. 88 Jg., H. 3, S. 127-130
Peucker, Christian/Seckinger, Mike (2015): Flüchtlingskinder in Deutschland. Herausforderungen für die Kinder- und Jugendhilfe. In: Pfad aktuell. Fachinformationen für Pflege- und Adoptivfamilien in Bayern. H. 2, S. 4-8
Seckinger, Mike (2015): Kooperationen in Netzwerken Früher Hilfen. Hinweise für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. In: Sozial Extra. 39 Jg., H. 1, S. 45-47
Peucker, Christian/Seckinger, Mike (2014): Menschen auf der Flucht - eine vergessene Zielgruppe der Kinder- und Jugendhilfe? In: Dreizehn Zeitschrift für Jugendsozialarbeit. 7 Jg., H. 12, S. 26-29
Peucker, Christian/Seckinger, Mike (2014): Refugee Children: A Forgotten Target Group in Child and Youth Services. In: DJI-Impulse. Special English Edition. Living and surviving. The problems faced by young refugees in Germany. S. 10-12
Seckinger, Mike (2014): Formenvielfalt der Kindertagespflege aus Sicht der institutionellen Betreuung -kritische Reflexionen. In: Heitkötter, Martina/Teske, Jana (Hrsg.): Formenvielfalt der Kindertagespflege. Standortbestimmung, Qualitätsanforderungen und Gestaltungsbedarfe. Reihe: DJI-fachforum Bildung und Erziehung. Band 11. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 189 - 203
Bertsch, Bianca/Derr, Regine/Ebner, Sandra/Schürmann, Silvia/Seckinger, Mike/Zimmermann, Julia (2014): Das Projekt "Wirkungen des Bundeskinderschutzgesetzes - Wissenschaftliche Grundlagen". In: Unsere Jugend. 66 Jg., H. 11+12, S. 457-465
Peucker, Christian/Seckinger, Mike (2014): Flüchtlingskinder: eine vergessene Zielgruppe der Kinder- und Jugendhilfe. In: DJI-Impulse. (Über)Leben. Die Probleme junger Flüchtlinge in Deutschland. Nr. 105, H. 1, S. 12-14 [online unter: http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bulletin/d_bull_d/bull105_d/DJI_1_14_WEB.pdf]
Pluto, Liane/Peucker, Christian/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2014): Auswirkungen der Nachmittagsbetreuung auf Angebote offener Kinder- und Jugendarbeit. Empirische Befunde. In: Offene Jugendarbeit. H. 3, S. 12-18
Seckinger, Mike (2014): Jugendzentren als Orte der Inklusion. Ausgewählte Ergebnisse einer bundesweiten Erhebung. info01.2014 - Paritätisches Jugendwerk NRW, Nr. 1, S. 6-7
Seckinger, Mike (2014): Partizipation - Beteiligung -Teilhabe: Gemeindepsychologische Perspektiven auf Beteiligungsprozesse. In: Binne, Heike/Dummann, Jörn/Gerzer-Sass, Annemarie/Lange, Andreas/Teske, Irmgard (Hrsg.): Handbuch intergeneratives Arbeiten. Perspektiven zum Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser. Berlin/Toronto: Barbara Budrich, S. 245-255
Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2014): Lebenslagen Jugendlicher als Ausgangpunkt kommunaler Politikgestaltung. Eine Expertise zur beteiligungsorientierten Erhebung von jugendpolitischen Bedarfen. München: DJI. PDfile: Download
Seckinger, Mike (2013): Jungen Menschen Ermöglichungsräume zur Verfügung stellen - eine Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe. In: SOS-Kinderdorf (Hrsg.): Wohlergehen junger Menschen. Dokumentation zur Fachtagung "Wohlergehen, Befähigung und Handlungswirksamkeit als Konzepte für die Kinder- und Jugendhilfe", 15. bis 16. November 2012 in Berlin. München: Sozialpädagogisches Institut (SPI), S. 57-74
Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2013): Träger und Institutionen der offenen und verbandlichen Jugendarbeit. In: Rauschenbach, Thomas/Borrmann, Stefan (Hrsg.): Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 1-17
Gadow, Tina/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2013): Vielfalt offener Kinder- und Jugendarbeit. Eine empirische Analyse. In: deutsche jugend. Zeitschrift für Jugendarbeit. 61 Jg., H. 9, S. 380-389
Peucker, Christian/Gadow, Tina/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2013): Jugendverbände - Rahmenbedingungen, Leistungen und Herausforderungen. In: RdJB - Recht der Jugend und des Bildungswesens. 61 Jg., H. 1, S. 45-59
Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2013): Trägerstrukturen der Arbeit mit Jugendlichen. In: Kaiser, Yvonne/Spenn, Matthias/Freitag, Michael/Rauschenbach, Thomas/Corsa, Mike (Hrsg.): Handbuch Jugend. Evangelische Perspektiven. Opladen/Berlin/Toronto: Barbara Budrich, S. 267-272
Gadow, Tina/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2013): Wie geht´s der Kinder- und Jugendhilfe? Empirische Befunde und Analysen. Weinheim/Basel
Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2012): Teil 1: Ergebnisse einer bayernweiten Vollerhebung bei Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit. In: Bayerischer Jugendring (Hrsg.): Offene Jugendarbeit in Bayern. München, S. 1-40. PDfile: Download
Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Peucker, Christian/Gadow, Tina (2012): Jugendringe - Kristallisationskerne der örtlichen Jugendarbeit. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 88, PDfile: Download
Seckinger, Mike (2012): Kinder- und Jugendhilfeausschuss (JHA). In: Horn, Klaus-Peter/Kemnitz, Heidemarie/Marotzki, Winfried/Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 182-183
Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Peucker, Christian/Gadow, Tina (2012): Jugendliche einbinden. Wie Jugendringe junge Menschen dabei unterstützen, ihre Lebenswelten zu gestalten: Ergebnisse der Jugendring-Befragung. In: DJI impulse. H. 3, S. 33-35
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2012): Kooperation im ASD. In: Merchel, Joachim (Hrsg.): Handbuch Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD). München: Ernst Reinhardt , S. 341-356
Seckinger, Mike (2012): Kooperation trotz Konkurrenz. Zusammenarbeit von freien Trägern in widrigen Umwelten. Oder: das Marktprinzip ist nicht geeignet, ein System wie die Kinder- und Jugendhilfe zu steuern. In: Sozialmagazin. Die Zeitschrift für soziale Arbeit. 37 Jg., H. 10, S. 26-32
Seckinger, Mike (2012): Kinderschutz in der Migrationsgesellschaft - Fachliche Rahmungen. In: Jagusch, Birgit/Sievers, Britta/Teupe, Ursula (Hrsg.): Migrationssensibler Kinderschutz. Ein Werkbuch. Frankfurt/Main: Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGFH), S. 26-36
Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2012): Youth, Society, Participation: A German Perspective on Structural Conditions for Political Participation. In: Hofmeister, Wilhelm (Hrsg.): PANORAMA: Insights into Asian and European Affairs. YOUTH: Future Agents of Change or Guardians of Establishment? Singapore: Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), S. 147-155
Pluto, Liane/Gadow, Tina/Seckinger, Mike/Peucker, Christian (2012): Gesetzliche Veränderungen im Kinderschutz – empirische Befunde zu § 8a und § 72a SGB VIII. Perspektiven verschiedener Arbeitsfelder. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 48, PDfile: Download
Seckinger, Mike (2012): Kinderschutz in der Migrationsgesellschaft - Fachliche Rahmungen. In: Forum Erziehungshilfen. 18 Jg., H. 2, S. 110-116
Seckinger, Mike (2012): Kinderschutz und die psychische Erkrankung eines Elternteils. In: Thole, Werner/Retkowski, Alexandra/Schäuble, Barbara (Hrsg.): Sorgende Arrangements. Kinderschutz zwischen Organisation und Familie. Wiesbaden: Springer VS, S. 83-93
Seckinger, Mike (2012): Jung sein - was heißt das heute? In: Kinder- und Jugendprogramm des Bezirksjugendring Unterfranken. S. 10-12
Seckinger, Mike (2011): Empowerment. In: Otto, Hans-Uwe/Thiersch, Hans (Hrsg.): Handbuch Sozial¬arbeit/Sozialpädagogik. München: Ernst Reinhardt, S. 313-319
Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Gadow, Tina/Peucker, Christian (2011): Forschungsnotiz "Jugendhilfe und sozialer Wandel - Leistungen und Strukturen". In: Soziale Passagen. 3 Jg., H. 2, S. 293-297
Seckinger, Mike (2011): Gesundheitsförderung in der Kinder- und Jugendhilfe - eine Aufgabe für PsychologInnen. In: Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis. 43 Jg., H. 4, S. 827-833
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2011): Die Bedeutung von Vertrauen für interorganisatorische Beziehungen - ein Dilemma für die soziale Arbeit. In: Zeitschrift für Sozialpädagogik. 9 Jg., H. 4, S. 387-404
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2011): Die Bedeutung von Vertrauen für interorganisatorische Beziehungen - ein Dilemma für die Soziale Arbeit. In: Zeitschrift für Sozialpädagogik. 9 Jg., H. 4, S. 387-404
Gadow, Tina/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2011): Recht auf Hilfe - Hilfe zum Recht. Partizipation in den Hilfen zur Erziehung. In: Forum Erziehungshilfen. 17 Jg., H. 3, S. 157-160
Seckinger, Mike (2011): Junges Ehrenamt braucht Profis. In: juna - Zeitschrift des Bayerischen Jugendrings. H. 02, S. 7-8
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2011): Forschungsperspektiven auf und für die offene Jugendarbeit. In: Schmidt, Holger (Hrsg.): Empirie der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 217-237
Seckinger, Mike (2010): Gemeindepsychologie ein reflexives Projekt - oder die Notwendigkeit der politischen Einmischung. (Online). In: Forum Gemeindepsychologie. 15 Jg., H. 2,
Keupp, Heiner/Rudeck, Reinhard/Schröer, Hubertus/Seckinger, Mike/Straus, Florian (Hrsg.) (2010): Armut und Exklusion. Gemeindepsychologische Analysen und Gegenstrategien. Reihe: Fortschritte der Gemeindepsychologie und Gesundheitsförderung. Tübingen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)
Seckinger, Mike (2010): Prävention statt Erziehung? In: Dialog Erziehungshilfe: Sonderheft mit Dokumentation der AFET-Fachtagung 2010 "Ausgrenzung und Integration - Erziehungshilfe zwischen Angebot und Eingriff". H. 4, S. 32-40
Seckinger, Mike/Peucker, Christian/Pluto, Liane (2010): Stress im ASD - Ergebnisse einer bundesweiten Erhebung. In: ver.di-Bundesverwaltung (Hrsg.): Der Allgemeine Soziale Dienst. Zwischen Ökonomisierung und Fachlichkeit. Berlin, S. 29-34
Seckinger, Mike (2010): Kooperation ein Kinderspiel - oder nicht? Bedingungen für eine gelingende interinstitutionelle Kooperation im Kontext von Kinderschutz. In: Erziehungsberatung aktuell. Mitteilungen der LAG Bayern. H. 2, S. 24-33
Seckinger, Mike (2010): Kooperation zwischen Kindergarten und Schule: kein einfaches Unternehmen. In: Diller, Angelika/Leu, Hans Rudolf/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Wie viel Schule verträgt der Kindergarten? Annäherung zweier Lernwelten. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 201-213
Peucker, Christian/Gragert, Nicola/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2010): Kindertagesbetreuung unter der Lupe. Befunde zu Ansprüchen an eine Förderung von Kindern. Reihe: DJI-Fachforum Bildung und Erziehung. Band 9. München: Deutsches Jugendinstitut
Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Peucker, Christian/Gadow, Tina (2009): DJI - Jugendverbandserhebung. Befunde zu Strukturmerkmalen und Herausforderungen. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 135, PDfile: Download
Seckinger, Mike (2009): Wie eigenwillig darf Jugendarbeit noch sein? Zu den Auswirkungen gesellschaftlicher Veränderungen auf die Jugendarbeit. In: Tagungsdokumentation des Fachtags. S. 4-9
Seckinger, Mike (2009): Ressource Personal am Ende. Auswirkungen demografischer Entwicklungen auf Soziale Arbeit. In: Pädagogischer Rundbrief. 59 Jg., H. 3, S. 3-8
Seckinger, Mike (2009): Ressource Personal am Ende. Auswirkungen demografischer Entwicklungen auf Soziale Arbeit. In: eev-aktuell. 27 Jg., H. 1, S. 5-9
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2009): Jugend in der Kinder- und Jugendhilfe - Vom Fokus zum Rand? In: Homfeldt, H.G./Schulze-Krüdener, J. (Hrsg.): Basiswissen Soziale Arbeit. Lebensalter und Soziale Arbeit, Band 3, Jugend. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 186-209
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2008): Untersuchung zum Stand des Ausbaus der Kindertagesbetreuung für Kinder im Alter von unter drei Jahren - 2008. Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) [online unter: http://www.intern.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/64_10862_AusbauU3_Langfassung.pdf]
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2008): Ausgewählte Ergebnisse zum Stand des Ausbaus der Kindertagesbetreuung für Kinder im Alter von unter drei Jahren - 2008. Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) [online unter: http://www.intern.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/64_10861_AusbauU3_Kurzfassung.pdf]
Gragert, Nicola/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2008): Angebote der Kinder- und Jugendhilfe als Beitrag zur Teilhabe. In: DJI-Bulletin. H. 81, S. 30-31
Gragert, Nicola/Seckinger, Mike (2008): Herausforderungen für die Zusammenarbeit mit Eltern in den Erziehungshilfen. In: Forum Erziehungshilfen. 14 Jg., H. 1, S. 4-9
Seckinger, Mike/Santen, Eric van (2008): Von der Schwierigkeit, Hilfe zu bekommen. In: Zeitschrift für Sozialreform. 54 Jg., H. 4, S. 343-362
Seckinger, Mike (2008): Überforderung im ASD. Ungleichgewicht von Aufgaben und Ressourcen. In: Sozial Extra. H. 9/10, S. 41-44. PDfile: Download
Seckinger, Mike/Gragert, Nicola/Peucker, Christian/Pluto, Liane (2008): Arbeitssituation und Personalbemessung im ASD. Ergebnisse einer bundesweiten Online-Befragung. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 60, PDfile: Download
Seckinger, Mike (2008): Supervision in der Kinder- und Jugendhilfe. In: Supervision. Mensch Arbeit Organisation. H. 2, S. 43-47
Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2008): Experten stehen sich selbst im Weg - einige Anmerkungen zur Beteiligung von Adressaten in den stationären Hilfen zur Erziehung. In: Musfeld, Tamara/Quindel, Ralf/Schmidt, Andrea (Hrsg.): Einsprüche. Kritische Praxis Sozialer Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 113-137
Seckinger, Mike (2008): Jenny und das Identitätsprojekt. In: Brückenschlag. Zeitschrift für Sozialpsychiatrie Literatur Kunst. H. 24, S. 71-76
Merino, Rafael/Seckinger, Mike (2007): Partizipation von Kindern und Jugendlichen in und durch Jugendarbeit. – Einige Betrachtungen aus spanischer und deutscher Perspektive. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. 2 Jg., H. 4, S. 316-376
Bergold, Jarg/Seckinger, Mike (2007): Community psychology between attitude and clinical practice: the German way. In: Reich, Stephanie M./Riemer, Manuel/Prilleltensky, Isaac/Montero, Maritza (Hrsg.): International community Psychology:. History and Theories. : Springer, S. 240-264
Seckinger, Mike (2007): Prevention programmes for children of mentally ill parents in Germany. In: Bokszczanin, Anna (Hrsg.): Social Change in Solidarity. Community Psychology Perspectives and Approaches. Opole: Uniwersytet Opolski, S. 249-257
Gragert, Nicola/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2007): Die pädagogische Konzeption als Qualitätsmerkmal. DJI Befragung von Kindertagesstätten zur Konzeption. In: DJI-Bulletin. H. 80, S. 15-16. PDfile: Download
Seckinger, Mike (2007): Verdichtung der Jugendphase und ihre Folgen für die Kinder- und Jugendhilfe. In: SOS-Dialog (jährl. Erscheinungsweise). S. 11-19
Pluto, Liane/Gragert, Nicola/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2007): Kinder- und Jugendhilfe im Wandel. Eine empirische Strukturanalyse. München: Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download
Gragert, Nicola/Seckinger, Mike (2007): Die Bedeutung der Resilienzforschung für die stationären Hilfen zur Erziehung. In: Sozialpädagogisches Institut im SOS-Kinderdorf e.V. (Hrsg.): Wohin steuert die stationäre Erziehungshilfe? Dokumentation zur Fachtagung. München: SOS-Kinderdorf, S. 119-148
Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2006): Partizipation von Kinder und Jugendlichen in der Hilfeplanung. Erfahrungen aus Deutschland. In: Sozialmagazin. 31 Jg., H. 12, S. 12-16
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2006): Wie kann die Kooperation des ASD mit Schutzstellen und Heimen gestaltet werden? In: Kindler, Heinz/Lillig, Susanne/Blüml, Herbert (Hrsg.): Handbuch Kindeswohlgefährdung nach § 1666 BGB und Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD). München: Deutsches Jugendinstitut
Seckinger, Mike (2006): Welchen Wissensstand gibt es zur Fort- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der sozialen Arbeit? In: Forum Jugendhilfe. H. 3, S. 4-9
Santen, Eric van (2006): Beschwerdemanagement und AdressatInnenräte als institutionelle Formen der Partizipation in den erzieherischen Hilfen - das Beispiel Niederlande. In: Mike Seckinger (Hrsg.): Partizipation - Ein zentrales Paradigma. Analysen und Berichte aus psychosozialen und medizinischen Handlungsfeldern. Tübingen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT), S. 173
Pluto, Liane (2006): Partizipation in den erzieherischen Hilfen - fachliches Selbstverständnis und institutionelle Unterstützung. In: Mike Seckinger (Hrsg.): Partizipation - Ein zentrales Paradigma. Analysen und Berichte aus psychosozialen und medizinischen Handlungsfeldern. Tübingen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT), S. 155
Seckinger, Mike (2006): Partizipation - Ein zentrales Paradigma. Analysen und Berichte aus psychosozialen und medizinischen Handlungsfeldern. Reihe: Fortschritte der Gemeindepsychologie und Gesundheitsförderung. Tübingen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)
Gragert, Nicola/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2006): Jugendringe im Visier. Befragung zu Strukturen, Funktionen und Handlungsmöglichkeiten. Deutsches Jugendinstitut, S. 152, PDfile: Download
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2005): Sozialraumorientierung ohne Sozialräume? In: Projekt “Netzwerke im Stadtteil” (Hrsg.): Grenzen des Sozialraums. Kritik eines Konzepts - Perspektiven für Soziale Arbeit. Wiesbaden, S. 49-71
Thole, Werner/Geis, Nina/Seckinger, Mike (2005): Kinder- und Jugendhilfe im Visier der Forschung. Forschungsförderung der Länder - Ergebnisse einer AGJ-Umfrage - Forschungsnotiz - In: Forum Jugendhilfe. 43 Jg., H. 3,
Pluto, Liane/Gragert, Nicola/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2005): Partizipation in der Heimerziehung. Institutionalisierte Beteiligungsformen in Einrichtungen der stationären. In: Bayerisches Landesjugendamt (Hrsg.): Jahresbericht 2004 des Bayerischen Landesjugendamts. München
Gragert, Nicola/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2005): Eltern – die vergessenen Kooperationspartner der stationären Hilfen? In: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit. 36 Jg., H. 2, S. 74-86
Düll-Esse, Ursula/Seckinger, Mike (2005): Partizipation als fachliche Herausforderung. In: Arbeitskreis der Therapeutischen Jugendwohngruppen Berlin (Hrsg.): Das Therapeutische Milieu als Angebot der Jugendhilfe.
Seckinger, Mike/Santen, Eric van/Pluto, Liane (2005): Praxis der Hilfen zur Erziehung – Anregungen aus verschiedenen europäischen Ländern. In: Zentralblatt für Jugendrecht. 92 Jg., H. 6, S. 238-242
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2005): Fallstricke im Beziehungsgeflecht – die Doppelebenen interinstitutioneller Netzwerke. In: Bauer, Petra/Otto, Ulrich (Hrsg.): Institutionelle Netzwerke in Sozialraum- und Kooperationsperspektive. Tübingen, S. 201-220
Gragert, Nicola/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2005): Entwicklungen (teil)stationärer Hilfen zur Erziehung. Ergebnisse und Analysen der Einrichtungsbefragung 2004. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 112, PDfile: Download
Seckinger, Mike/Santen, Eric van/Pluto, Liane (2004): Comparative Analyses of Child and Youth Services in Europe. In: Social Work & Society, The International Online-Only Journal. 14 Jg., . PDfile: Download
Pluto, Liane/Mamier, Jasmin/Santen, Eric van/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Partizipation im Kontext erzieherischer Hilfen - Anspruch und Wirklichkeit. Eine empirische Studie. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 80, PDfile: Download
Mamier, Jasmin/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Comparative Analyses of Educational assistance in Europe. A comparative evaluation of the reactions of the welfare state based on two case studies taken from the Child and Youth Welfare System. München: Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Mamier, Jasmin/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Geschäftsstellen freier Träger in der Kinder- und Jugendhilfe. Empirische Analysen zu Funktionen und Handlungsmöglichkeiten auf kommunaler Ebene. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 66, PDfile: Download
Mamier, Jasmin/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Hilfen zur Erziehung im europäischen Vergleich. Eine vergleichende Auswertung sozialstaatlicher Reaktionen auf zwei Fallbeispiele aus der Kinder- und Jugendhilfe. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 44, PDfile: Download
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2003): Kooperation: Mythos und Realität einer Praxis. Eine empirische Studie zur interinstitutionellen Zusammenarbeit am Beispiel der Kinder- und Jugendhilfe. München: Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download
Mamier, Jasmin/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Jugendarbeit in Deutschland. Ergebnisse einer Befragung bei Jugendverbänden und -ringen zu Strukturen und Handlungsmöglichkeiten. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 85, PDfile: Download
Seckinger, Mike (2003): Jugendhilfeeinrichtungen in Form kommunaler Unternehmen – ein Risiko? In: Zentralblatt für Jugendrecht. 90 Jg., H. 2, S. 56-61
Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2003): Kooperation zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Eine qualitative Feldstudie. In: Cornelia Schweppe (Hrsg.): Qualitative Forschung in der Sozialpädagogik. Opladen: Verlag Leske und Budrich, S. 121-146
Santen, Eric van/Mamier, Jasmin/Pluto, Liane/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Kinder- und Jugendhilfe in Bewegung - Aktion oder Reaktion? Eine empirische Analyse. München: Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download
Liste vervollständigenListe reduzieren

Dipl.-Psych. Mike Seckinger, Jahrgang 1965

Studium der Psychologie an der LMU-München mit Schwerpunkt angewandte Sozialpsychologie

Februar 2002 Promotion an der Freien Universität Berlin, Fachbereich für Erziehungswissenschaft und Psychologie. Thema „Kooperation psychosozialer Dienste – am Beispiel der Jugendhilfe"

Berufliche Tätigkeiten: 1992:freiberuflicher Mitarbeiter einer Unternehmensberatung
ab Oktober 1992: wissenschaftlicher Referent am Deutschen Jugendinstitut e.V.


Lehraufträge: Verschiedene Lehraufträge an Hochschulen in Deutschland, Österreich und Schweiz, zu den Themen empirische Sozialforschung, Jugendhilfe, Beratung

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.