Publications

Wie offen ist der Ganztag?

Beher, Karin/Prein, Gerald (2007):
Wie offen ist der Ganztag?
In: DJI-Bulletin 78, H. 1, S. 15-16

Die Erhöhung der Chancengleichheit sowie die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf waren die wesentlichen Ziele bei der Einführung der offenen Ganztagsschule im Primarbereich in NRW. Während die Verbesserung der Chancengleichheit den Bildungsaspekt des Ganztags betont, stellt die Vereinbarkeitsfrage den Betreuungsaspekt in den Vordergrund. Die wissenschaftliche Begleitung in Form eines Verbundes, bei dem das DJI über den Forschungsverbund mit der Universität Dortmund beteiligt ist, sollte u. a. prüfen, inwieweit beide Absichten durch die offene Ganztagsschule (OGS) realisiert werden konnten.
Auf der Grundlage einer Elternbefragung an 62 Grundschulen in Nordrhein-Westfalen wurde im Besonderen drei Fragen nachgegangen: Welche Funktion wird der OGS von Eltern unterschiedlicher Schichten zugesprochen? Aus welchen gesellschaftlichen Gruppen stammen die Kinder, die die OGS in NRW besuchen? Aus welchen Gründen melden bestimmte gesellschaftliche Gruppen ihre Kinder nicht in der OGS an?

Download

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.