Publications

Wissensmanagement am Deutschen Jugendinstitut

Quellenberg, Holger/Bender, Donald/Keddi, Barbara (2001):
Wissensmanagement am Deutschen Jugendinstitut.
In: DJI (Hrsg.): Das Forschungsjahr 2000. München: Deutsches Jugendinstitut
Die Wissenschaft braucht Zusammenarbeit in der sich das Wissen durch die Entdeckung des anderen bereichert.
José Ortega y Gasset


Ausgangspunkt dieses Beitrags ist die Überlegung, daß es bisher nicht die perfekte Umsetzung von Wissensmanagementkonzepten und den 'Best-Way' gibt. Die Ursache dafür dürfte nicht zuletzt darin liegen, daß auf der theoretischen Ebene eine Vielzahl von Wissenskonzepten existieren und auch auf der praktischen Ebene die Ansprüche an Wissensmanagement divergent sind. Daraus ergibt sich, daß eine organisationsspezifische Lösung erarbeitet werden muß, um Wissensmanagement am DJI einzusetzen. Im zweiten Teil wird darauf eingegangen, wie Wissensmanagement umgesetzt werden kann. Darauf aufbauend soll im dritten Teil des Artikels versucht werden, einen für das DJI fruchtbaren Wissensbegriff zu definieren und Ansatzpunkte für ein strukturiertes Wissensmanagement im DJI zu finden. Hier wird auch auf Probleme eingegangen, die bei der Umsetzung in anderen Organisation aufgetreten sind, sowie auf Lösungsansätze verwiesen. Abschließend werden die bisherigen infrastrukturellen Umsetzungsschritte von Wissensmanagement am DJI beschrieben sowie zukünftige Planungen skizziert.

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.