Publications

Strategien und Methoden der Kompetenzagenturen. Werkstattbericht


INBAS GmbH (Hrsg.) (2004):
Strategien und Methoden der Kompetenzagenturen. Werkstattbericht. Aus der Praxis des Modellprogramms: Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit - Modellphase Kompetenzagenturen.
Offenbach am Main Deutsches Jugendinstitut
Download
Download
Die Publikation gibt den aktuellen Entwicklungsstand des Modellprogramms »Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit – Modellphase: Kompetenzagenturen« wieder, dessen Ziel die soziale und berufliche Integration besonders benachteiligter Jugendlicher ist. Auf dem Weg dahin lotsen und begleiten mittlerweile 16 bundesweit angesiedelte Kompetenzagenturen die Jugendlichen individuell durch das Spektrum vorhandener Angebote.
Neun der Kompetenzagenturen stellen Schwerpunkte ihres spezifischen Case Management Ansatzes vor. Sie berichten u.a. über bewährte Strategien und Methoden der Kompetenzfeststellung, die Prävention von Schulverweigerung, Ansätze aufsuchender Arbeit und vernetzte Zusammenarbeit. Ein Artikel widmet sich Empfehlungen zu den Case Management Phasen Beziehungsaufbau, Kompetenzfeststellung und Hilfeplanung, die von Mitarbeiter/innen der Kompetenzagenturen in drei Arbeitsgruppen erarbeitet wurden. Erste Erkenntnisse der bei der INBAS GmbH angesiedelten Regiestelle, der die Organisation und Koordination des Modellprogramms obliegt, und des Deutschen Jugendinstituts, welches das Projekt wissenschaftlich begleitet, schließen die Dokumentation ab.



Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.