Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats des Projekts "Wirkungen des Bundeskinderschutzgesetzes - Wissenschaftliche Grundlagen"

 

Dr. Christian Böhm   Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Abteilungsleitung Prävention, Intervention und Beratung, Hamburg

Reka Fazekas   Deutscher Verein, Arbeitsfeld II "Kindheit, Jugend, Familie und Gleichstellung", Berlin

Prof. Dr. Jörg M. Fegert   Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotheraphie, Universitätsklinikum Ulm

Dr. Ingo Franke   AG Kinderschutz in der Medizin, Zentrum Kinderheilkunde, Universitätsklinikum Bonn

Jörg Freese   Deutscher Landkreistag, Berlin

Stefan Heinitz   Die Kinderschutz-Zentren, Köln

Martina Liebe   Bayerischer Jugendring, München

Andreas Liedtke   Jugend- und Betreuungsamt Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Neuruppin

Prof. Dr. Joachim Merchel   Fachbereich Sozialwesen, Fachhochschule Münster

Dr. Thomas Meysen   Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V., Heidelberg

Heinz Müller   Insitut für Sozialpädagogische Forschung, Arbeitsbereich Jugendhilfe, Migration, Prävention, Mainz

Prof. Dr. Petra Mund   Katholische Hochschule für Sozialwesen, Berlin

Bruno Pfeifle   Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart

Prof. Dr. Stephan Rixen   Lehrstuhl für Öffentliches Recht I, Universität Bayreuth

Prof. Dr. Albrecht Rohrmann   Erziehungswissenschaft-Psychologie - Fak. II, Universität Siegen

Dr. Julia Schellong   Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik, Universitätsklinikum Dresden

Prof. Dr., Dipl. Päd. Barbara Seidenstücker   Angewandte Sozialwissenschaften, Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Regensburg

Norbert Struck   Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Berlin

Prof. Dr. Werner Thole   Institut für Sozialwesen, Universität Kassel

Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Wiesner   Arbeitsgebiet Sozialpädagogik, Freie Universität Berlin

Birgit Zeller   Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz, Landesjugendamt Mainz

 

 

Contact

+49 89 62306-211
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich