Sander, Ekkehard/Lange, Andreas (2008): Die Jungs habe ich über die Lokalisten kennen gelernt. Vernetzung unter Gleichaltrigen. In: merz medien + erziehung. zeitschrift für medienpädagogik. 52 Jg., H. 3, S. 24-31
Sander, Ekkehard/Lange, Andreas (2006): Familie und Medien im Spiegel von Medienrhetorik und empirischen Befunden. In: Marci-Boehncke, Gudrun/Rath, Mathias (Hrsg.): Jugend - Werte - Medien: Diskurs. Basel, Weinheim: Beltz Verlag, S. 70-92
Sander, Ekkehard (2005): Förderung oder Gefährdung. Die Rolle der Medien im Jugendalter. . Internetdokumentation Deutscher Präventionstag. Hannover. (19.11.2005)]
Sander, Ekkehard/Lange, Andreas (2005): Der Medienbiographische Ansatz. In: Mikos, Lothar/Wegener, Claudia (Hrsg.): Handbuch Qualitative Medienforschung. : UVK
Sander, Ekkehard (2004): Beitrag "Peers" Teil C: Informelle und non-formale Bildung im Kindes- und Jugendalter: Familie, Peers, Medien und kommerzielle Angebote. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Konzeptionelle Grundlagen für einen Nationalen Bildungsbericht - Non-formale und informelle Bildung im Kindes- und Jugendalter. Band 6:. , S. 361-368
Sander, Ekkehard (2003): Common Culture und neues Generationenverhältnis. In: Sting, Stephan/Vollbrecht, Ralf (Hrsg.): Mediensozialisation. Pädagogische Perspektiven des Aufwachsens in Medienwelten. Opladen: Verlag Leske und Budrich
Barthelmes, Jürgen/Sander, Ekkehard (2001): Young people´s media experience in the family and peer groups: Youthresearch in Munich. In: Furlong, Andy/Guidikova, Irena (eds) (Hrsg.): Transitions of youth citizenship in Europe: Culture, subculture and identity. Straßburg: Council of Europe, S. 181-192

Contact

+49 89 62306-324
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich