Ziel und Anlage des Projekts

Die Schule ist zur Erfüllung ihres Bildungs- und Erziehungsauftrags vermehrt auf die Kooperation mit anderen Einrichtungen und Personen angewiesen. Das Projekt "Schule und soziale Netzwerke" ging zwei Fragestellungen in diesem Zusammenhang nach:

1) Wieweit kooperieren allgemein bildende Schulen in Deutschland mit anderen Einrichtungen und Personen?
2) Welche Auswirkungen haben diese Kooperationen auf das schulische Leben und den schulischen Unterricht?

Forschungsanlage

Das Projekt gliedert sich in vier aufeinander folgende und aufeinander aufbauende Untersuchungsschritte:

1)Eine Umfrage bei den Kultusministerien der Länder zu aktuellen Regelungen und Maßnahmen hinsichtlich der Kooperation allgemein bildender Schulen mit anderen Einrichtungen und Personen

2)Eine bundesweite repräsentative Befragung von Schulleitern allgemein bildender Schulen zum heutigen Stand der Kooperation mit anderen Einrichtungen und Personen

3) Eine Befragung der von den Schulen genannten Kooperationspartner zur Kooperation mit allgemein bildenden Schulen

4)Eine qualitative Untersuchung einer Auswahl von Schulen zu Auswirkungen der Kooperationen auf das schulische Leben und den schulischen Unterricht (Befragung von Schulleiter, Lehrer, Eltern, Schülergruppen)

Contact

+49 89 62306-204
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.