Zielsetzung

Die vorliegende Untersuchung zielt darauf ab, einen für neun- bis zwölfjährige Schulkinder angemessenen Fragebogen zur Erfassung ihrer sozialen Kompetenz sowie der im Rahmen verschiedener Beziehungen erlebten Bedürfniserfüllung zu entwickeln und seine Qualität zu überprüfen. Auf Grundlage der mit diesem Fragebogen erhobenen Informationen wird zudem folgenden Fragen nachgegangen:

  • Gibt es Unterschiede in den sozialen Fähigkeiten von Neun- bis Zwölfjährigen und in ihrer erlebten Bedürfniserfüllung, die durch das Geschlecht, die besuchte Klassenstufe oder derzeitige Lebenssituation des Kindes bedingt sind?
  • Wie unterschiedlich erleben diese Kinder die Bedürfniserfüllung in ihrer Beziehung zu verschiedenen Personen: zur Mutter, zum Vater, zur Klassenlehrerin bzw. zum Klassenlehrer, zur besten Freundin bzw. zum besten Freund?
  • Wie hängt die soziale Kompetenz des Kindes mit der in den verschiedenen Beziehungen erlebten Bedürfniserfüllung zusammen?

Contact

+49 89 62306-204
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Additional Information

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.