Konzeption und Methode

Das Projekt bezieht Grundlagen der ökonomischen Theorie, soziologische Annahmen zum Wandel von Familie und im Rollenverhalten sowie sozialpsychologische Annahmen über biografische Entwicklungsprozesse ein. Die Auswertungen basieren auf den Daten der dritten Welle des Familiensurvey (2000). Das Zusammenspiel von Familie und Beruf wird für Männer der alten Bundesländer Deutschlands sowohl deskriptiv als auch ereignisanalytisch untersucht.

Contact

+49 89 62306-255
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Sponsored by

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Additional Information

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.