Ausgangssituation

Familiensoziologische und bevölkerungswissenschaftliche Analysen von Heirats- und Fertilitätsentscheidungen haben sich bislang fast ausschließlich auf die Frage nach den Determinanten der Familiengründung von Frauen bezogen. Die Verknüpfung der Lebensbereiche Beruf und Familie wurde für Männer bislang nur selten zum Thema gemacht und der allgemein konstatierbare Wandel im Heirats- und Fertilitätsverhalten wurde kaum als Ausdruck auch veränderter Lebens- und Berufswege von Männern thematisiert. Neben den Veränderungen im Partnerschaftsverhalten sowie im Leben von Frauen muss jedoch angenommen werden, dass auch von den neueren Instabilitäten und Unsicherheiten auf dem Arbeitsmarkt Auswirkungen auf das Familiengründungsverhalten von Männern ausgehen.

Contact

+49 89 62306-255
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Sponsored by

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Additional Information

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.