Busch, Anne/Holst, Elke (2009): Berufswahl wichtig für Karrierechancen von Frauen und Männern. In: Wochenbericht des DIW Berlin. 76 Jg., H. 23, S. 376-384
Holst, Elke/Schimeta, Julia (2009): Nach wie vor kaum Frauen in den Top-Gremien großer Unternehmen. In: Wochenbericht des DIW Berlin. 76 Jg., H. 18, S. 302-309
Holst, Elke/Busch, Anne (2009): Der "Gender Pay Gap" in Führungspositionen der Privatwirtschaft in Deutschland. SOEPpapers 169, DIW Berlin. . (27.07.2009)]
Holst, Elke/et al. (2009): Führungskräfte-Monitor 2001-2006. Baden-Baden: Nomos
Haffner, Yvonne/Krais, Beate (2008): Arbeit als Lebensform? Beruflicher Erfolg, private Lebensführung und Chancengleichheit in akademischen Berufsfeldern. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Schiebinger, Londa/Henderson, Andrea Davies/Gilmartin, Shannon K. (2008): Dual-Career Academic Couples. What Universities Need to Know. . (08.05.2009)]
Schreyögg, Astrid (2008): Dual Career Couples - eine Konstellation fürs Life-Coaching. In: OSC Organisationsberatung Supervision Coaching. 15 Jg., H. 4, S. 385-404
Ezzedeen, Souha R./Ritchey, Kristen Grossnickle (2008): The Man Behind the Woman. A Qualitative Study of the Spousal Support Received and Valued by Executive Women. In: Journal of Family Issues. 29 Jg., H. 9, S. 1107ff
Beblo, Miriam/Robledo, Julio R. (2008): The wage gap and the leisure gap for double-earner couples. In: Journal of Population Economics. 21 Jg., H. 2, S. 281-304
Kölbl, Selma (2008): Entwicklung eines Konzepts für das Management hoch qualifizierter Humanressourcen am Beispiel der Dual Career Couples. . (08.05.2009)]
Rusconi, Alessandra/Solga, Heike (2008): A Systematic Reflection upon Dual Career Couples. . (08.05.2009)]
Verbakel, Ellen/de Graaf, Paul M. (2008): Resources of the Partner: Support or Restriction in the Occupational Career? Developments in the Netherlands Between 1940 and 2003. In: European Sociological Review. 24 Jg., H. 1, S. 81-95
Aarseth, Helene (2008): From Modernized Masculinity to De-gendered Lifestyle Projects. Changes in Men’s Narratives on Domestic Participation 1990-2005. In: Men and Masculinities.
Pixley, Joy E. (2008): Life Course Patterns of Career-Prioritizing Decisions and Occupational Attainment in Dual-Earner Couples. In: Work and Occupations. 35 Jg., H. 2, S. 127-163
Knudsen, Knud/Wærness, Kari (2008): National Context and Spouses' Housework in 34 Countries. In: European Sociological Review. 24 Jg., H. 1, S. 97-113
Walther, Kathrin/Lukoschat, Helga (2008): Kinder und Karrieren: Die neuen Paare. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung
(2008): Frauen und Männer in Entscheidungspositionen 2007. Situations- und Trendanalyse. . Europäische Kommission. (27.07.2009)]
Eriksson-Zetterquist, Ulla/Styhre, Alexander (2008): Overcoming the Glass Barriers. Reflection and Action in the 'Women to the Top' Programme. In: Gender, Work and Organization. 15 Jg., H. 2, S. 133-160
Boehnke, Mandy (2007): Männerwelten - Frauenwelten. Dual Career Couples im deutsch-deutschen Vergleich. Saarbrücken: VDM
Bertram, Hans (2007): Keine Zeit für Liebe. Die Rushhour des Lebens. In: Familiendynamik. 32 Jg., S. 108-116
(2007): Working conditions in the European Union: the gender perspective. Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities. . European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions. (19.05.2008)]
(2007): First European Quality of Life Survey: Time use and work–life options over the life course. Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities. . European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions. (19.05.2008)]
Allmendinger, Jutta/Hinz, Thomas (2007): Geschlechtersegregation in Organisationen und die Lohndifferenz zwischen Männern und Frauen. In: Gildemeister, Regine/Wetterer, Angelika (Hrsg.): Erosion oder Reproduktion geschlechtlicher Differenzierungen? Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 172-188
Gildemeister, Regine/Wetterer, Angelika (2007): Erosion oder Reproduktion geschlechtlicher Differenzierungen? Widersprüchliche Entwicklugnen in professionalisierten Berufsfeldern und Organisationen. Münster: Westfälisches Dampfboot
Holst, Elke/Stahn, Anne-Katrin (2007): Zu wenige Frauen in Spitzenpositionen der großen Banken und Versicherungen. In: Wochenbericht des DIW Berlin. 74 Jg., H. 26, S. 405-407
Holst, Elke/Stahn, Anne-Katrin (2007): Spitzenpositionen in großen Unternehmen fest in der Hand von Männern. In: Wochenbericht des DIW Berlin. 74 Jg., H. 7, S. 89-93
Fritzsche-Sterr, Yvonne (2007): YES - Young Executives' Study. Wie die Manager von morgen die Zukunft der Gesellschaft sehen. Hrsg. von der PricewaterhouseCoopers AG WPG Frankfurt. . (14.05.2008)]
Schneider, Werner/et al. (2007): Jenseits des männlichen Ernährermodells? Geldarrangements im Beziehungsalltag von Doppelverdienerpaaren. In: Berghahn, Sabine (Hrsg.): Unterhalt und Existenzsicherung: Recht und Wirklichkeit in Deutschland. Baden-Baden: Nomos, S. 213-229
Henninger, Annette/Wimbauer, Christine/Spura, Anke (2007): Zeit ist mehr als Geld. Vereinbarkeit von Kind und Karriere bei Doppelkarriere-Paaren. In: Zeitschrift für Frauenforschung und Geschlechterstudien. 25 Jg., H. 3/4, S. 69-84
Wimbauer, Christine/et al. (2007): Gemeinsam an die Spitze - oder der Mann geht voran? (Un-)Gleichheit in Doppelkarriere-Paaren. In: Dackweiler, Regina-Maria (Hrsg.): Willkommen im Club? Frauen und Männer in Eliten. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 87-105
Rüling, Anneli (2007): Jenseits der Traditionalisierungsfallen. Wie Eltern sich Familien- und Erwerbsarbeit teilen. Frankfurt am Main: Campus
Rusconi, Alessandra/Solga, Heike (2007): Determinants of and Obstacles to Dual Careers in Germany. In: Zeitschrift für Familienforschung. 19 Jg., H. 3, S. 311-336
Krell, Gertraude (2007): Chancengleichheit durch Personalpolitik. Gleichstellung von Frauen und Männern in Unternehmen und Verwaltungen. 5. Aufl. Wiesbaden: Gabler
Kleinert, Corinna/et al. (2007): Frauen an die Spitze. Arbeitsbedingungen und Lebenslagen weiblicher Führungskräfte. Frankfurt am Main: Campus
Domsch, Michel E./Ladwig, Désirée H. (2007): Doppelkarrierepaare - Eine Herausforderung für die betriebliche Familienpolitik. In: Dilger, Alexander/Gerlach, Irene/Schneider, Helmut (Hrsg.): Betriebliche Familienpolitik. Potenziale und Instrumente aus multidisziplinärer Sicht. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 75-85
Bürgisser, Margret (2006): Egalitäre Rollenteilung. Erfahrungen und Entwicklungen im Zeitverlauf. Zürich: Rüegger
Dausien, Bettina (2006): Machen Frauen Karriere? Gedanken zum Diskurs über Geschlecht, Beruf und "Work-Life-Balance". In: Schlüter, Anne (Hrsg.): Bildungs- und Karrierewege von Frauen. Opladen: Barbara Budrich, S. 54-74
Del Boca, Daniela (2006): Dual Careers: Public Policies and Companies Strategies. In: European Commission (Hrsg.): Women in Science and Technology - The Business Perspective. Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities, S. 27-35
Schulz, Florian/Blossfeld, Hans-Peter (2006): Wie verändert sich die häusliche Arbeitsteilung im Eheverlauf? Eine Längsschnittstudie der ersten 14 Ehejahre in Westdeutschland. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. 58 Jg., H. 1, S. 23-49
Hochschild, Arlie Russell (2006): Keine Zeit. Wenn die Firma zum Zuhause wird und zu Hause nur Arbeit wartet. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Schraps, Ulrike (2006): Frauen und Männer im IT-Bereich. Mehr Chancengleichheit durch neue Arbeitsformen? Digitale Dissertation, FU Berlin. . (19.05.2008)]
Mühling, Tanja/Rost, Harald/et al. (2006): Kontinuität trotz Wandel. Die Bedeutung traditioneller Familienleitbilder für die Berufsverläufe von Müttern und Vätern. Weinheim: Juventa
Holst, Elke/Schrooten, Mechthild (2006): Führungspositionen: Frauen geringer entlohnt und nach wie vor seltener vertreten. In: Wochenbericht des DIW Berlin. 73 Jg., H. 25, S. 365-372
Lukoschat, Helga/Walther, Kathrin (2006): Karrierek(n)ick Kinder. Mütter in Führungspositionen - ein Gewinn für Unternehmen. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung
Haffner, Yvonne/Könekamp, Bärbel/Krais, Beate (2006): Arbeitswelt in Bewegung. Chancengleichheit in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen als Impuls für Unternehmen. Hrsg. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. . (12.09.2011)]
Dettmer, Susanne (2006): Berufliche und private Lebensgestaltung in Paarbeziehungen. Zum Spannungsfeld von individuellen und gemeinsamen Zielen, Digitale Dissertation, FU Berlin. . (14.05.2008)]
(2006): Familie zwischen Flexibilität und Verlässlichkeit. Perspektiven für eine lebenslaufbezogene Familienpolitik. Siebter Familienbericht. . Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. (14.05.2008)]
Blossfeld, Hans-Peter/Hofmeister, Heather (2006): Globalization, Uncertainty and Women’s Careers. An International Comparison. Edward Elgar: Edward Elgar Publishing
Krause-Nicolai, Doris (2005): Dual Career Couples im internationalen Einsatz. Implikationen für das internationale Personalmanagement. Frankfurt am Main: Peter Lang
Bovenberg, Arij Lans (2005): Balancing Work and Family Life during the Life Cource. In: De Economist. 153 Jg., S. 399-423
Mayrhofer, Wolfgang/Meyer, Michael/Steyrer, Johannes (2005): Macht? Erfolg? Reich? Glücklich? Einflussfaktoren auf Karrieren. Wien: Linde
Schulte, Jürgen (2005): Dual Career Couples und ihre Koordinierungsarrangements aus der Sicht der Unternehmen. In: Solga, Heike/Wimbauer, Christine (Hrsg.): "Wenn zwei das Gleiche tun ..." Ideal und Realität sozialer (Un-)Gleichheit in Dual Career Couples. Opladen: Barbara Budrich, S. 241-261
Dettmer, Susanne/Hoff, Ernst-H. (2005): Berufs- und Karrierekonstellationen in Paarbeziehungen. Segmentation, Integration, Entgrenzung. In: Solga, Heike/Wimbauer, Christine (Hrsg.): "Wenn zwei das Gleiche tun ..." Ideal und Realität sozialer (Un-)Gleichheit in Dual Career Couples. Opladen: Barbara Budrich, S. 53-76
Behnke, Cornelia/Meuser, Michael (2005): Vereinbarkeitsmanagement. Zuständigkeiten und Karrierechancen bei Doppelkarrierepaaren. In: Solga, Heike/Wimbauer, Christine (Hrsg.): "Wenn zwei das Gleiche tun ..." Ideal und Realität sozialer (Un-)Gleichheit in Dual Career Couples. Opladen: Barbara Budrich, S. 123-140
Solga, Heike/Wimbauer, Christine (2005): "Wenn zwei das Gleiche tun ..." Ideal und Realität sozialer (Un-)Gleichheit in Dual Career Couples. Opladen: Barbara Budrich
Wolf-Wendel, Lisa/Twombly, Susan B./Rice, Suzanne (2004): The Two-Body Problem. Dual-Career-Couple Hiring Practices in Higher Education. Baltimore: Johns Hopkins University Press
Notz, Petra (2004): Manager-Ehen. Zwischen Karriere und Familie. Konstanz: UVK
Moen, Phyllis/Sweet, Stephen (2004): From ‘Work-Family’ to ‘Flexible Careers’. A Life Course Reframing. In: Community, Work & Family. 7 Jg., S. 209-226
Groot, Loek/Breedveld, Koen (2004): Time over the Life Course. Preferences, Options and Life Course Policy. In: Tijdschrift voor Arbeidsvraagstukken. 20 Jg., S. 288-302
Heintz, Bettina/Merz, Martina/Schumacher, Christina (2004): Wissenschaft, die Grenzen schafft. Geschlechterkonstellationen im disziplinären Vergleich. Bielefeld: transcript
Kühn, Thomas (2004): Berufsbiografie und Familiengründung. Biografiegestaltung junger Erwachsener nach Abschluss der Berufsausbildung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Jacobs, Jerry A./Gerson, Kathleen (2004): The Time Divide. Work, Family, and Gender Inequality. Cambridge, MA: Harvard University Press
Lyon, Dawn/Woodward, Alison E. (2004): Gender and Time at the Top. Cultural Constructions of Time in High-Level Careers and Homes. In: European Journal of Women’s Studies. 11 Jg., H. 2, S. 205-221
Beblo, Miriam/Wolf, Elke (2003): Sind es die Erwerbsunterbrechungen? Ein Erklärungsbeitrag zum Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern in Deutschland. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (MittAB). 36 Jg., H. 4, S. 560-572
Domsch, Michel E./Krüger-Basener, Maria (2003): Personalplanung und -entwicklung für Dual Career Couples (DCCs). In: von Rosenstiel, Lutz/Regnet, Erika/Domsch, Michel (Hrsg.): Führung von Mitarbeitern. Handbuch für erfolgreiches Personalmanagement. 5. Aufl. Stuttgart: Schäffer-Poeschel, S. 561-572
Wimbauer, Christine (2003): Geld und Liebe. Zur symbolischen Bedeutung von Geld in Paarbeziehungen. Frankfurt am Main: Campus
Abele, Andrea E./Hoff, Ernst-H./Hohner, Hans-Uwe (2003): Frauen und Männer in akademischen Professionen. Berufsverläufe und Berufserfolg. Heidelberg: Roland Asanger
Moen, Phyllis (2003): It's About Time: Couples and Careers. Ithaca und London: Cornell University Press
Hitzler, Ronald/Pfadenhauer, Michaela (2003): Karrierepolitik. Beiträge zur Rekonstruktion erfolgsorientierten Handelns. Opladen: Verlag Leske und Budrich
Hardill, Irene (2002): Gender, Migration and the Dual-Career Household. London: Routledge
Peters, Sibylle/Bensel, Norbert (2002): Frauen und Männer im Management. Diversity in Diskurs und Praxis. Wiesbaden: Gabler
Domsch, Michel E./Ostermann, Ariane (2002): Personalwirtschaftliche Aufmerksamkeit für Doppelkarrierepaare (Dual-Career Couples). In: Wirtschaftspsychologie. 4 Jg., H. 1, S. 50-55
Schulte, Jürgen (2002): Dual Career Couples. Strukturuntersuchung einer Partnerschaftsform im Spiegelbild beruflicher Anforderungen. Opladen: Verlag Leske und Budrich
Liebold, Renate (2001): "Meine Frau managt das ganze Leben zu Hause" Partnerschaft und Familie aus der Sicht männlicher Führungskräfte. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Blossfeld, Hans-Peter/Drobnič, Sonja (2001): Careers of Couples in Contemporary Society. From Male Breadwinner to Dual Earner Families. Oxford: Oxford University Press
Auer, Manfred (2000): Vereinbarungskarrieren. Eine karrieretheoretische Analyse des Verhältnisses von Erwerbsarbeit und Elternschaft. München und Mering: Hampp
Koppetsch, Cornelia/Burkart, Günter (1999): Die Illusion der Emanzipation. Zur Wirksamkeit latenter Geschlechtsnormen im Milieuvergleich. Konstanz: UVK
Bernasco, Wim/de Graaf, Paul M./Ultee, Wout (1998): Coupled Careers. Effects of Spouse's Resources on Occupational Attainment in the Netherlands. In: European Sociological Review. 14 Jg., S. 15-31
Hardill, Irene/Green, Anne E./et al. (1997): Who Decides What? Decision Making in Dual-Career Households. In: Work, Employment & Society. 11 Jg., H. 2, S. 313-326
Heintz, Bettina/et al. (1997): Ungleich unter Gleichen. Studien zur geschlechtsspezifischen Segregation des Arbeitsmarktes. Frankfurt am Main: Campus
Wunderer, Rolf/Dick, Petra (1997): Frauen im Management. Kompetenzen, Führungsstile, Fördermodelle. Neuwied: Luchterhand Verlag
Ferber, Marianne A./Loeb, Jane W. (1997): Academic Couples. Problems and Promises. Urbana, IL: University of Illinois Press
Zvonkovic, Anisa M./et al. (1996): The Marital Construction of Gender Through Work and Family Decisions. A Qualitative Analysis. In: Journal of Marriage and the Family. 58 Jg., H. 1, S. 91-100
Corpina, Pietro (1996): Laufbahnentwicklung von Dual-Career Couples. Gestaltung partnerschaftsorientierter Laufbahnen. St. Gallen, CH
Marshack, Kathy J. (1993): Coentrepreneurial Couples. A Literature Review on Boundaries and Transitions Among Copreneurs. In: Family Business Review. VI Jg., H. 4, S. 355-369
Born, Claudia/Krüger, Helga (1993): Erwerbsverläufe von Ehepartnern und die Modernisierung weiblicher Lebensläufe. Weinheim: Deutscher Studien Verlag
Bielby, William T./Bielby, Denise D. (1992): I will follow him:. Family Ties, Gender Role Beliefs, and Reluctance to Relocate for a Better Job. In: American Journal of Sociology. 97 Jg., H. 4, S. 1241-67
Kanter, Rosabeth Moss (1977): Men and Women of the Corporation. New York: Basic Books

Contact

+49 89 62306-176
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.