Zielsetzung

Die Zielsetzung des Forschungsprojekts ist eine auf empirischer Analyse beruhende formative Evaluation bereits bestehender Praxisprogramme, um erste Einsichten darüber zu gewinnen, ob interkulturelle Kompetenz für junge Menschen in dem genannten Alter durch internationale Kinderbegegnung gefördert werden kann. Ziel ist es weiterhin, mit den gewonnenen Forschungsergebnissen zur Effektivierung und Qualitätssicherung sowie zur Verbreitung und Nutzung erfolgreicher Programme und Formate beizutragen.

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.