Ergebnisse


Die Instrumente, die in der Pilotphase getestet und nochmals überarbeitet wurden, konnten auf einem zweiten internationalen Fachsymposium in Brüssel im Mai 2001 vor über hundert Teilnehmern (aus Unternehmen, Politik und Verwaltung, Verbänden, Wissenschaft und Weiterbildung) aus acht Ländern vorgestellt und diskutiert werden. Aus diesen Tagungen haben sich eine ganze Reihe von Kooperationsangeboten und –interessen ergeben, die dann auf der Basis des anschließend als DJI-Eigenforschungsprojekt fortgeführten Ansatzes nur sehr beschränkt aufgegriffen und begleitet werden konnten (vgl. hierzu das Projekt "Implementierung und Evaluation von Familienkompetenzen in Beruf und Weiterbildung"). Das Instrument der Kompetenzbilanz ist neben der deutschen, englischen, holländischen auch in französischer und russischer Sprache übersetzt worden.
Eine Dokumentation dieser Tagungen liegt als PDF-Datei vor, ebenso das Instrument der Kompetenzbilanz sowie der Abschlußbericht der Vorphase des Projekts: Erler, W./Nußhart, Ch. (1999): Familienkompetenzen als Potenzial einer innovativen Personalpolitik. Trends in Deutschland und Europa. Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und Deutsches Jugendinstitut.

Contact

+49 89 62306-255
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Additional Information

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.