Schweda, Anna/Dahlke, Juliane/Dosch, Nadine (2020): Politik ohne Jugend? Beteiligungsformate auf dem Prüfstand. In: Ökologisches Wirtschaften. H. 2, S. 27-29
Preissing, Sonja (2019): Stärkung der Teilhabechancen Jugendlicher durch Soziale Arbeit am Rande der Stadt. Herausforderungen, Ambivalenzen und Handlungsfelder in deutsch-französischer Perspektive. In: Köttig, Michaela/Röh, Dieter (Hrsg.): Soziale Arbeit in der Demokratie - Demokratieförderung in der Sozialen Arbeit. Theoretische Analysen, gesellschaftliche Herausforderungen und Reflexionen zur Demokratieförderung und Partizipation. Reihe: Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit. Band 18. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 123-132
Preissing, Sonja/Dahlke, Juliane/Dosch, Nadine (2019): Aktuelle Jugendproteste: Ausdrucksformen, Motive und die Frage nach der Anerkennung in der Politik. In: Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft. H. 233, S. 26-32
Schweda-Möller, Anna (2017): Anmerkungen zu aktuellen Präventionsdiskursen und -politiken. Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums zu Prävention, Kinderschutz und Gesundheitsförderung. . [online unter: https://www.gesundheitliche-chancengleichheit.de/?id=artikelautor&artikel2=1088 (18.09.2018)]
Schutter, Sabina/Schweda, Anna (2017): Wo Risiken zusammentreffen: Bildungsbenachteiligung in Einelternfamilien. In: Baader, Meike Sophia/Freytag, Tatjana (Hrsg.): Bildung und Ungleichheit in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS
Kelle, Helga/Schmidt, Friederike/Schweda, Anna (2016): Entstehung und Abbau von Bildungsungleichheiten. Herausforderungen für die empirische Bildungsforschung mit Fokus auf der frühen Kindheit. In: Diehm, Isabell/Kuhn, Melanie/Machold, Claudia (Hrsg.): Differenz - Ungleichheit - Erziehungswissenschaft. Verhältnisbestimmungen im (Inter-)Disziplinären. Wiesbaden: Springer VS, S. 63-80
Schweda, Anna/Schutter, Sabina (2016): Frauen und Kinder zuerst? Stereotype und Exotisierung im medialen Diskurs um geflüchtete Mädchen und Frauen. In: Betrifft Mädchen. H. 3, S. 112-118
Schweda, Anna (2016): Bildungsentscheidungen am Übergang in die Grundschule im Spannungsfeld von Selektion und Inklusion. In: Sonderpädagogische Förderung heute. 61 Jg., H. 2, S. 150-164
Schutter, Sabina (2016): Von gefühlten zu empirischen Realitäten: Überlegungen zu einem indikatorenbasierten Datenbericht zur Entwicklung der Kinderrechte in Deutschland. In: Hartwig, Luisa/Mennen, Gerald/Schrapper, Christian (Hrsg.): Kinderrechte als Fixstern moderner Pädagogik? Grundlagen, Praxis, Perspektiven. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 290-299
Schweda, Anna (2015): Junge Menschen auf der Flucht - Versuch einer Bestandsaufnahme. In: IJAB journal. 9 Jg., H. 2, S. 10-12 [online unter: https://www.ijab.de/publikationen/detail/?tt_products[backPID]=652&tt_products[product]=168]
Schutter, Sabina (2015): Kinderrechte als Produkt und Bedingung neuerer Kindheitssoziologie. In: Lange, Andreas/Reiter, Herwig/Steiner, Christine/Schutter, Sabina (Hrsg.): Handbuch Kindheits- und Jugendsoziologie. Wiesbaden, S. 1-13
Schutter, Sabina (2015): Kinderrechte. Von rhetorischer Wirksamkeit zur Wirkungsmessung. In: Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau. 38 Jg., H. 70, S. 67-75
Schutter, Sabina (2015): Risikofaktor Alleinerziehend? Einelternfamilien zwischen Stigmatisierung und Bewunderung. In: Die Kinderschutzzentren (Hrsg.): Kindgerecht. Verändertes Aufwachsen in einer modernen Gesellschaft. Köln, S. 335-362
Schutter, Sabina (2014): Kinderschutz. In: Braches-Chyrek, Rita/Röhner, Charlotte/Sünker, Heinz/Hopf, Michaela (Hrsg.): Handbuch Frühe Kindheit. Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich, S. 441-450
Schutter, Sabina (2014): Von neuen Wegen und alten Rampen: Inklusion. In: K3 Magazin des Kreisjugendring Stadt München. 17 Jg., H. 7, S. 14-15 [online unter: http://www.kjr-m.de/fileadmin/PDFs/k3_2014/k3_07_14_schwerpunkt.pdf]
Beckmann, Frank (2013): Kinder und Jugendliche im Blick! Anmerkungen zur Ausgestaltung einer kommunalen Kinder- und Jugendpolitik. In: aej-Information. H. 2, S. 5-6
Schutter, Sabina/Kindler, Heinz (2013): Kinderschutzforschung zwischen Evidenz und Desiderat. In: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau, H. 67,
Rauschenbach, Thomas/Arnoldt, Bettina/Steiner, Christine/Stolz, Heinz-Jürgen (2012): Ganztagsschule als Hoffnungsträger für die Zukunft? Ein Reformprojekt auf dem Prüfstand. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung
Beckmann, Frank/Hoffmann, Jakob (2012): Burn Out mit 15? Plädoyer für ein Recht auf zweckfreie LebensZeiten. In: Das Baugerüst. H. 03, S. 54 - 59
Stolz, Heinz-Jürgen (2011): Bildung neu denken. Kritische Anmerkungen zu aktuellen Ansätzen lokaler Bildungslandschaften und mögliche Alternativen. In: Bleckmann, Peter/Schmidt, Volker (Hrsg.): Bildungslandschaften. Mehr Chancen für alle. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 21-31
Betz, Tanja/Gaiser, Wolfgang/Pluto, Liane (Hrsg.) (2010): Partizipation von Kindern und Jugendlichen. Forschungsergebnisse, Bewertungen, Handlungsmöglichkeiten. Schwalbach/Ts.
Rother, Pia (2010): Werden Kinder und Jugendliche alt aussehen? Wie der demographische Wandel das Aufwachsen in einem Jahrzehnt prägen wird. In: das baugerüst. Zeitschrift für Jugend- und Bildungsarbeit (im Druck). H. 1, S. 8-13
Betz, Tanja (2009): „Ich fühl‘ mich wohl“ – Zustandsbeschreibungen ungleicher Kindheiten der Gegenwart. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. 4 Jg., H. 4, S. 457-470
Betz, Tanja/Rauschenbach, Thomas (2009): Bildungs- und Jugendpolitik. In: Gawrich, Andrea/Knelangen, Wilhelm/Windwehr, Jana (Hrsg.): Sozialer Staat – soziale Gesellschaft? Stand und Perspektiven deutscher und europäischer Wohlfahrtsstaatlichkeit. Leverkusen: Barbara Budrich, S. 169-187
Betz, Tanja/Rother, Pia (2008): Bildungs- und Integrationserwartungen an Kindertageseinrichtungen. Frühe Kindheit im Fokus der Politik. In: DJI-Bulletin. H. 81, S. 11-12