wiss. Referentin

Franka Baron, M.A.

Contact

Franka Baron, M.A.
Franka Baron
+49 89 62306-491
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Empirische Bildungsforschung

Quantitative Methoden

Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung

Qualität in Kindertageseinrichtungen

Mathematische Entwicklung im Kindesalter

Bedeutung von Interaktionen für die kindliche Entwicklung

seit 2020: Wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut in der Abteilung Z im Projekt „EarlyMath: Frühe mathematische Entwicklung und die Bedeutung von Interaktionsqualität in Kindertageseinrichtungen“

2019: Forschungspraktikum am Marie Meierhofer Institut für das Kind Zürich, Schweiz

2018-2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Entwicklung und Bildung in der frühen Kindheit, Universität Konstanz

2017-2019: Studium Frühe Kindheit (M.A.) an der Universität Konstanz und der Pädagogischen Hochschule Thurgau (Double-Degree D/CH)

2016-2017: Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin/-pädagogin am Universitätsklinikum Frankfurt a.M. in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

2015: Auslandssemester am University College Lillebaelt Odense, Dänemark

2014-2016: Erstsemestertutorin an der Frankfurt University of Applied Scienes

2013-2016: Studium Soziale Arbeit (B.A.) an der Frankfurt University of Applied Sciences