Datenmanagement

Dr. Christina Klug

Contact

Dr. Christina Klug
+49 89 62306-315
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich
Klug, Christina/Sierwald, Wolfgang (2019): Von der Heimeinrichtung in die Eigenständigkeit. Handlungsbefähigung und Auszugserleben von Care-LeaverInnen. 71 Jg., H. 11+12, [online unter: http://dx.doi.org/10.2378/uj2019.art79d]

Klug, C. (2018): Same-Sex Employees and Supervisors: the Effect of Homophily and Group Composition on Wage Differences. Zeitschrift für Soziologie, 47(4), 240-254. (DOI)

Hofmann, Y., & Klug, C. (2018). Gleiche unter Gleichen? Diskriminierung an Hochschulen aus Sicht von Professorinnen und Professoren. Forschung & Lehre, 9/18, 782-783.

Müller, C., & Reimer, M. (2015): Einkommen von Bachelor- und Diplomabsolventen: Die Rolle von Fach und Arbeitsmarkt. Beiträge zur Hochschulforschung, 37(2), 88-114.

Falk, S., Kratz, F., & Müller, C. (2014). Die geschlechtsspezifische Studienfachwahl und ihre Folgen für die Karriereentwicklung. München: Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung.

seit 8/2019 Wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut (DJI), Abteilung Z im Projekt „Entwicklung von Rahmenbedingungen in der Kindertagesbetreuung – indikatorengestützte Qualitätsbeobachtung (ERIK)“
1/2019 – 7/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sozialpädagogischen Institut (SPI) des SOS Kinderdorf e.V.
12/2017 Promotion an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
7/2012 – 6/2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF)
6/2012 Diplom Soziologie an der Ludwig-Maximilians Universität München

 

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.