Bei der Studie geht es darum, in einer konzentrierten Form eine Evaluation relevanter Modelle zu Frühen Hilfen für Eltern und Kinder und sozialen Frühwarnsystemen in den Bundesländern vorzunehmen.


Kontakt

+49 89 62306-323
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Mehr zum Projekt