Fachgruppenleitung K3

Dr. Margarita Stolarova

Kontakt

Dr. Margarita Stolarova
Margarita Stolarova
+49 89 62306-259
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

seit 10/2013 Mitglied im Zentrum für Mehrsprachigkeit, Universität Konstanz

seit 03/2010 Leitung des Netzwerks KIND der Universität Konstanz und der Pädagogischen Hochschule Thurgau (http://www.kind.uni-konstanz.de/)

seit 01/2007 Mitglied der Auswahlkommission der Studienstiftung des deutschen Volkes

 

12/2012 – 04/2015 Vorstandsmitglied des Zukunftskollegs der Universität Konstanz und Mitglied der Auswahlkommissionen des Zukunftskollegs und des Gleichstellungsreferates

10/2003 – 10/2013 Mitglied des Vorstandes des Knirps & Co – Verein zur Förderung der Kinderbetreuung an der Universität Konstanz, Trägerverein des Kinderhauses Knirps & Co

10/2015 – 03/2016 Vertretung einer akademischen Mitarbeiterstelle, sowie der Juniorprofessur für Empirische Bildungsforschung (jeweils in Teilzeit), Bildungswissenschaften, Fachbereich Geschichte/Soziologie, Universität Konstanz

04/2015 – 09/2015 Vertretungsprofessorin für Entwicklungspsychologie, Fachbereich Psychologie, Universität Konstanz

12/2009 -03/2015 Nachwuchsgruppenleiterin im Zukunftskolleg der Universität Konstanz und Mitglied des Fachbereichs Psychologie, Universität Konstanz

10/2013 – 08/2014 Vertretungsprofessorin für Pädagogik mit Schwerpunkt Frühkindliche Bildung, Fachbereich Gesellschaft und Ökonomie, Hochschule Rhein-Waal, Kleve

06/2007 – 11/2009 Fachreferentin für Psychologie und Erziehungswissenschaft, Bibliothek der Universität Konstanz, Universität Konstanz

10/2002 – 05/2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Promotion), Psychologie, Universität Konstanz

04/2012 – 07/2012 Stipendium im Rahmen des „Ontario/Baden-Württemberg Faculty Mobility Program“, Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg für einen Forschungsaufenthalt am Ontario Institute for Studies in Education (OISE), University of Toronto, Toronto, Kanada

05/2010 – 06/2010 Visiting Fellowship an der Harvard Medical School, Children's Hospital Boston Developmental Medicine bei Prof. C. A. Nelson, Boston, USA

09/1998 – 04/2001 Forschungsaufenthalt  am Institute of Child Development (ICD), University of Minnesota, Minneapolis, USA