Publikationen

Lernen mit dem Internet

Feil, Christine/Gieger, Christoph/Quellenberg, Holger (2009):
Lernen mit dem Internet. Beobachtungen und Befragungen in der Grundschule.
Wiesbaden: VS Verlag für SozialwissenschaftenSchriften des Deutschen Jugendinstituts: Kinder
Cover
Wie wird das Internet in der Grundschule genutzt? Was bringt es für das Lernen der Kinder? Wie unterstützt es die Entwicklung einer neuen Lernkultur in der Schule? Vorgestellt werden Ergebnisse aus teilnehmenden Beobachtungen von Kindern der Klassen 1 bis 4. Dokumentiert sind ihre Lernstrategien und ihr Problemlösungsverhalten bei der Internetarbeit im Unterrichtsalltag: wie im Computerkurs, Stationenunterricht, Projektunterricht und in der Lernwerkstatt. Die Befragung der beteiligten Kinder bringt außerdem ihre Sicht auf das Lernen mit dem Internet zutage. Aber auch die Lehrerinnen und Lehrer kommen zu Wort: Eine quantitative Befragung von Lehrkräften stellt vor, wie sie das Internet mit den Schülerinnen und Schülern der ersten bis vierten Jahrgangsstufe nutzen. Als sicher kann gelten, dass für sie der Interneteinsatz in der Grundschule nicht mehr wegzudenken ist, auch wenn sie die Erreichbarkeit von Lernzielen zur Förderung der digitalen Kompetenzen der Kinder relativ skeptisch einschätzen.