Aktuelle Schätzung des Forschungsverbundes DJI/TU Dortmund

Was würde die gebührenfreie Kita kosten?

20. April 2017 -

In der politischen Öffentlichkeit wird derzeit die Abschaffung der Kita-Gebühren diskutiert. Nach aktuellen Berechnungen wurden 2015 von den Eltern schätzungsweise 3,8 Milliarden EUR für die Nutzung von Kitas und Kindertagespflege ausgegeben. Zusätzlich wenden die Bundesländer für Beitragsbefreiungen mehr als 550 Millionen EUR im Jahr auf. Zu diesem Ergebnis kommt eine Berechnung die vom Forschungsverbund DJI/TU Dortmund erstellt worden ist. Der DJI-Direktor Prof. Dr. Thomas Rauschenbach weist darauf hin, dass es wichtig ist beim Thema Befreiung von Kita-Gebühren über eine seriöse Datengrundlage zu verfügen, damit eine realistische Folgenabschätzung möglich wird.

 

Weitere Informationen

Christiane Meiner-Teubner (2017): Gebührenfreie Kita – was kostet das? Eine Abschätzung zur Höhe der gezahlten Elternbeiträge. Dortmund/München
Download

 

Kontakt

Christiane Meiner-Teubner
Technische Universität Dortmund
Fakultät 12 - Erziehungswissenschaft und Soziologie
Forschungsverbund DJI/TU Dortmund
Vogelpothsweg 78
44227 Dortmund
Tel. 0231 755-8188
christiane.meiner@tu-dortmund.de