Publikation

Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte in Aus- und Weiterbildung

Tina Friederich: Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte in Aus- und Weiterbildung

27. April 2017 -

Die Debatte über die Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte zeichnet sich in weiten Teilen durch unklare Begrifflichkeiten und einen mangelnden Theoriebezug aus. Die vorliegende Arbeit von Dr. Tina Friederich, die im Mai 2017 eine Professur an der Katholischen Stiftungsfachhochschule angetreten hat, will hier Abhilfe schaffen. Sie leistet mit ihrem bei BeltzJuventa erschienenen Buch einen Beitrag zur Theoriebildung und verbindet den frühpädagogischen Diskurs mit erziehungswissenschaftlichen Debatten. Sie stellt relevante Professionalisierungstheorien vor und beleuchtet deren Rezeption in der Sozialen Arbeit, der Erwachsenenbildung und Lehrerbildung. Insbesondere wird der Frage nachgegangen, welche Rolle die Weiterbildung für eine Professionalisierung spielt. Friedrich, die mit dieser Arbeit ein frühpädagogisches Professionalisierungskonzept entwickelt hat, war die letzten Jahre im DJI-Projekt Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte tätig.

Weitere Informationen zum Buch