ARBEITSSTELLE KINDER- UND JUGENDHILFESTATISTIK

KomDat Jugendhilfe Heft 1/2017 erschienen

27. März 2017 -

In Deutschland sind die Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe rasant gestiegen: So gab die öffentliche Hand 2015 rund 2,9 Milliarden Euro mehr für die Kinder- und Jugendhilfe aus als im Vorjahr und investierte fast 41 Milliarden Euro. Das neue KomDat-Heft schlüsselt die gestiegenen Ausgaben auf, die sowohl auf den Ausbau der Kindertagesbetreuung als auch auf den Ausbau von Einrichtungen für unbegleitete, männliche minderjährige Flüchtlinge zurückzuführen sind. Das KomDat-Heft wird von der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik in Dortmund herausgegeben.

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik ist Teil des Forschungsverbundes DJI/TU Dortmund.

Zur aktuellen KomDat-Ausgabe

Zum Monitor Hilfen zur Erziehung