Die DJI-Datenbank "Schule & Partner - schulische Kooperationspraxis auf einen Klick" wurde vom BMBF – im Kontext des Investitionsprogramms "Zukunft Bildung und Betreuung" (IZBB) – sowie dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Darin werden in Form einschlägiger Praxisbeispiele Erfahrungen der Kooperation von Schule mit außerschulischen Partnern identifiziert, beschrieben und dokumentiert, um daraus Anregungen und Hinweise für die Gestaltung ähnlicher Kooperationsvorhaben im Rahmen der Ganztagsschule zu gewinnen. Die Datenbank basiert auf einer bundesweiten Erhebung an Ganztagsschulen im Bereich Primarstufe/Sekundarstufe I. Sie bietet Informationen über die inhaltlich-konzeptionelle Ausrichtung der Kooperation, die beteiligten Partner, die Finanzierungsmodelle, die erzielten Effekte sowie über die Gelingensbedingungen der Kooperation.

In der ersten Phase des Datenbankprojektes (2004-2006) wurden rund 1.000 Schulen schriftlich und davon 200 Schulleitungen vertiefend befragt. Mittlerweile umfasst die Datenbank durch weitere Recherchen und Erhebungen einen Bestand von ingesamt 330 Kooperationsbeispielen.


Kontakt

+49 89 62306-204
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Mehr zum Projekt