Kontakt München

DJI München
Deutsches Jugendinstitut e.V.
Nockherstr. 2
81541 München
Tel. +49 89 62306-0
Fax +49 89 62306-162

Kontakt Außenstelle Halle

Franckesche Stiftungen
Franckeplatz 1
Haus 12 - 13
06110 Halle (Saale)
Tel. +49 345 68178-0
Fax +49 345 68178-47

Projekt

FORKID Forschungsdatenbank Frühe Hilfen


Ziel der Datenbank FORKID ist es, Wissenschaft, Fachpraxis sowie Entscheidungs- und Maßnahmeträger in Bund, Ländern und Kommunen über wissenschaftliche Erkenntnisse zu den Wirkungen Früher Hilfen auf Eltern und ihre Kinder zu informieren.
Im anglo-amerikanischen Raum hat die Evaluation von Maßnahmen zur Förderung der kindlichen Entwicklung und der Prävention von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung bereits eine langjährige Tradition. Die Datenbank macht Erkenntnisse dieser Forschung in deutscher Sprache komprimiert zugänglich.
In Deutschland wurden mit dem Aktionsprogramm "Frühe Hilfen für Eltern und Kinder und soziale Frühwarnsysteme" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Impulse gesetzt, die Wirksamkeit von Maßnahmen Früher Hilfen zu erforschen. Hierzu wurden wissenschaftlich begleitete Modellprojekte in allen Bundesländern initiiert, die vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) koordiniert und gefördert werden. Die untersuchten Projekte sowie das Forschungsdesign der Studien werden in FORKID vorgestellt. Nach Abschluss der Untersuchungen werden auch die Ergebnisse der Begleitforschung in die Datenbank aufgenommen.
FORKID ist ein gemeinsames Projekt des Informationszentrums Kindesmisshandlung/ Kindesvernachlässigung (IzKK) und des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.


Kontakt

FORKID
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
E-Mail: Derr
Tel. +49 89 62306-285

Gefördert / finanziert durch

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung: 20.01.2016 16:19 Uhr
Bearbeitet von: Holzwig